Playmates können sich online bewerben

Für die eine ist es der erste Schritt zu einer steilen Weltkarriere, für die andere das Sahnehäubchen auf dem Gipfel des Starruhms. Fakt ist: die eigene Fotostrecke im Playboy ist ein Luxus, den man mit Geld nicht kaufen kann, Playmate des Monats zu werden der Wunschtraum vieler junger Frauen. Gemeinsam mit T-Online sucht der Playboy das Playmate des Monats nun erstmals online. Im Portal onUnterhaltung haben Frauen zwischen 18 und 30 Jahren ab sofort die Chance, sich für ein hochwertiges Fotoshooting samt Veröffentlichung im bekanntesten Männermagazin der Welt zu bewerben.
Egal, ob am Anfang oder auf dem Höhepunkt der Karriere, Bilder im Magazin mit dem Hasen im Logo bringen den Karriere-Kick.
Kandidatinnen, die sich gerne unverhüllt fotografieren lassen, bewerben sich jetzt mit eigenen Bildern auf www.t-online.de/playmate- wahl. Hier finden sie neben den Teilnahmebedingungen auch die Bewerbungsbilder der Kandidatinnen, über die die T-Online User in einem permanenten Voting abstimmen. Die Siegerinnen der ersten Abstimmungsrunde erhalten ein professionelles Fotoshooting mit einem Playboy-Fotografen und ziehen in die zweite Runde ein. Die dabei entstanden Bilder und Videos der Playmate-Anwärterinnen präsentiert T-Online Anfang August im Portal onUnterhaltung. Aus ihnen wird dann bis Ende August das neue Playmate gewählt.

Der Playboy ist der Vorreiter aller Männermagazine. Unzählige Promis haben sich schon für das Magazin hüllenlos ablichten lassen: Marilyn Monroe war die erste, es folgten Pamela Anderson, Bo Derek und auch die deutsche Eisprinzessin Kati Witt. Bei T-Online haben Schönheiten die Chance, sich in die Riege dieser Berühmtheiten einzureihen und als Siegerin des Votings am Ende des Jahres sogar Playmate des Jahres zu werden.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.