Ostermenü

Für viele ist Ostern der erste kulinarische Höhepunkt des Jahres. Traditionell gibt es Lammbraten an Ostern – das Lamm Gottes steht im christlichen Glauben für Jesus Christus. Als Osterlamm mit Siegesfahne symbolisiert es die Auferstehung.

Johann Lafer hält sich an die Tradition und zeigt seinen zwei rheinhessischen Kochschülern Gabriele Gundlach-Illy aus Bingen und Juri Huber aus Mainz raffinierte Gerichte für ein Ostermenü:
Osterhasentoast auf Pinienkernspinat, Lammcarree unter der Zitronenthymiankruste mit Ratatouille und gebratenen Kartoffelgnocchis – Guten Appetit!

SWR, Donnerstag, 13.03., 18:15 – 18:45 Uhr, Lafer: Einfach kochen!

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
4 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.