Hotel Missoni

Rezidor SAS Hospitality führt neue Lifestyle-Hotelmarke ein

– Weltweite Lizenzvereinbarung mit dem italienischen Modehaus Missoni unterzeichnet –

Die europäische Hotelgesellschaft Rezidor SAS Hospitality mit Sitz in Brüssel hat eine weltweite Lizenzvereinbarung mit dem italienischen Modehaus Missoni geschlossen. Damit soll eine Lifestyle-Hotelmarke entwickelt und betrieben werden, die den gleichen Namen trägt: Hotel Missoni.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Rezidor SAS Hospitality Verhandlungen über Standorte für die neue Marke in Grossbritannien, auf dem europäischen Kontinent, in Russland, Kleinasien und im Nahen Osten führen. Die Eröffnung der ersten drei Hotels wird für das Jahr 2007 erwartet. Das Ziel ist es, bis 2010 30 Häuser eröffnet oder im Bau zu haben.


„Wir glauben seit langem an dieses Marktsegment, und durch diesen Abschluss verfügen wir jetzt über die perfekte Marke, um unseren Anteil an diesem schnell wachsenden Marktsektor mit seiner zunehmenden Bedeutung zu gewinnen“, sagte Kurt Ritter, President und CEO von Rezidor SAS Hospitality, bei seiner Ansprache anlässlich des Vertragsabschlusses. „Besonders freut mich, dass die Vereinbarung mit Missoni zu viel mehr als einer rein geschäfttlichen Vereinbarung geworden ist. Es ist eine Beziehung, eine natürliche Partnerschaft, und nur so kann eine Marke wie diese sich wirklich entwickeln. Diese Marke ist absolut einzigartig, mit einem grossen Erbe, einem unverwechselbaren Erscheinungsbild und echten familiären Werten. Ich bin sicher, dass Hotel Missoni bei seiner Einführung im Jahr 2007 im Markt eine grosse Wirkung erzielen wird.“

Vittorio Missoni, Direktor von Missoni S.p.A., fügte ergänzend hinzu: „Uns ist es sehr wichtig, das Unternehmen Missoni, das meine Familie aufgebaut hat, zu schützen. Wir möchten sicher gehen, dass die Werte dieses Unternehmen niemals zugunsten eines schnellen, kurzfristigen Wachstums geopfert werden. Wir sind davon überzeugt, in Rezidor SAS Hospitality den richtigen Partner gefunden zu haben, der diese Werte versteht und respektiert. Wir betrachten Hotels als eine natürliche Erweiterung unserer Kernmarke, die mit unserem Modegeschäft, unserer Missoni Home Collection und unserer neuen Duftserie, die im nächsten Frühjahr auf den Markt kommt, vereinbar ist und sie ergänzt.“

Das Design der Hotels wird von einem Drei-Parteien-Team entwickelt, in dem Rezidor SAS Hospitality und Missoni mit dem Studio Thun zusammenarbeiten, dem Mailänder Architektur- und Designbüro unter der Leitung des gefeierten Architekten Matteo Thun. Die Hotels werden sich am zeitgenössischen italienischen Leben und Stil orientieren, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf den Bädern, Schlafzimmern, Bars, Restaurants/Cucinas, Spas sowie der gesamten Servicekultur und Umgebung liegt.

Bei der Entwicklungsstrategie für die Marke werden sowohl Standorte in den Stadtzentren als auch Urlaubsziele im Blickpunkt stehen. Zu den geplanten Standorten gehören London, Edinburgh, Kopenhagen, Paris, Amsterdam, Frankfurt, Mailand, Barcelona, St. Petersburg, Istanbul und Dubai.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.