HotelBenchmark

Auch zukünftig aktuelle und aussagekräftige Branchendaten: HotelBenchmark von Deloitte und Hotelverband Deutschland (IHA) setzen Zusammenarbeit fort

Objektive und verlässliche Hotelkennzahlen und
Marktindikatoren sind für die Arbeit des Hotelverbandes Deutschland (IHA) und für
seine Mitglieder von immenser Bedeutung. Nach bereits über zehn Jahren erfolgreicher
Zusammenarbeit mit dem Hotel-Benchmark(tm) Survey von Deloitte wird der Hotelverband
seine Kooperation mit dem Anbieter der weltweit größten Hotel-Performance-Datenbank
für weitere drei Jahre fortzusetzen.

Lorna Clarke, Executive Director des HotelBenchmark(tm) bei Deloitte, freut sich über den
Entschluss des Hotelverbandes: „Wir sind froh, die lange und vertrauensvolle
Partnerschaft mit dem Hotelverband aufrechtzuerhalten und fühlen uns verpflichtet, die
Bedürfnisse der deutschen Hotellerie auch zukünftig bestens zu erfüllen. So werden
wir unsere Aktivitäten auf noch mehr Märkte und Segmente ausweiten. Aktuell
hinzugekommen ist zum Beispiel als Region die deutsche Ostseeküste. Damit decken wir
nun monatlich 54 Märkte in Deutschland und 261 Märkte in ganz Europa ab.“

In Deutschland wertet HotelBenchmark(tm) die Daten von über 700 Hotels aus und bietet
damit eine fundierte Übersicht über Auslastungsquoten, Zimmerpreise und Zimmererträge
der Ketten- und Individualhotellerie. Über die Internetseite www.hotelbenchmark.com
hält Deloitte darüber hinaus eine große Auswahl spezieller Datenanalysen für Städte
und Regionen in Deutschland bereit und stellt monatliche und jährliche Rentabilitäts-
Studien zur Entwicklung der Betriebsergebnisse zur Verfügung.

„Der HotelBenchmark(tm) ist ein hervorragender und dabei noch kostenloser Service für
die Hotellerie“, sagt Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes
Deutschland (IHA). „Wir sind gespannt auf die nächste Phase unserer Kooperation mit
Deloitte und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Wir werden alles dafür tun, den hohen
Anforderungen unserer Verbandsmitglieder auch weiterhin bestmöglich gerecht zu werden.
So werden u. a. bald noch mehr Seiten des HotelBenchmark(tm)-Internetauftritts in
deutscher Sprache zur Verfügung stehen, um den Hoteliers in Deutschland die Teilnahme
am HotelBenchmark(tm) noch komfortabler zu gestalten.“

Weitere Informationen zum HotelBenchmark(tm) erhalten interessierte Hoteliers unter der
Telefonnummer +44 (0) 20 7007 3974 oder auf der Internetseite www.HotelBenchmark.com .

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.