Liebe geht durch den Magen

Aktuelle Hot Chocolate Geschmacksstudie von Lindt beleuchtet das süße Leben der Deutschen – Ein klares Votum: Liebe geht durch den Magen

Zwei Drittel der Deutschen antworten auf die Frage „Macht
Schokolade glücklich?“ mit Ja. Das ergab die aktuelle Hot Chocolate
Geschmacksstudie aus dem Hause Lindt & Sprüngli. Das eindeutige Ergebnis dieser
repräsentativen Untersuchung wird zusätzlich von der Wissenschaft gestützt: Rein
faktisch gesehen steigert der Zucker die Produktion von Serotonin, dem wichtigsten
Botenstoff für das Glücksempfinden. Kakaobutter setzt zudem im Gehirn
körpereigene Endorphine frei, die ebenfalls die Stimmung heben.
Vielleicht vertreten deshalb 71 Prozent der Befragten aus der Lindt Hot Chocolate
Geschmacksstudie 2008 (November 2007) die Auffassung, dass Liebe durch den Magen
geht und sind der einhelligen Meinung, Frauen ließen sich gerne mit Schokolade verführen.

Ein Geheimtipp für die Männerwelt? So betrachtet verwundert es auch nicht weiter, dass 3
von 5 Befragten der Lindt Hot Chocolate Geschmacksstudie zu einem Rendezvous
Schokolade mitbringen würden – und rote Rosen damit ganz klar auf den zweiten Platz
verweisen.

Aber nicht nur zum Rendezvous ist Schokolade extrem gefragt: Auf die Frage, wann sie
das letzte Mal Schokolade geschenkt bekommen haben, antworteten 51 Prozent „vor
weniger als einem Monat“. Auf der Liste der Gelegenheiten rangiert Geburtstag oder
Namenstag mit 26 Prozent auf Platz 1, vor „einfach so“ (23 Prozent) und „Mitbringsel,
Gastgeschenk“ (11 Prozent). Wohl dem, der einen Partner hat, der auf dieser schokoladigen
Trendwelle mitschwimmt.

Scharf & Süß – so liebt es Deutschland

Mit der aktuellen Hot Chocolate Geschmacksstudie 2008 (November 2007) hat Lindt dem
süßen Leben der Deutschen einmal so richtig auf den Zahn gefühlt. 35 Prozent der
Befragten genießen den zarten Schmelz demnach mehrmals pro Woche, mehr als jeder
Zehnte sogar täglich. Und vor allem die neuen scharf-süßen Vertreter der Schokoladen-
Zunft erleben regen Zulauf – der scharfe Kick und die süße Note setzen dem
Schokoladengenuss schließlich die Geschmackskrone auf.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.