Parkhotel Maximilian Resort & Spa Ottobeuren

Die Unterallgäuer Hotellandschaft ist um ein Haus reicher. Das im März 2007 neu eröffnete Parkhotel Maximilian Resort & Spa in Ottobeuren wurde von den Varta-Experten kürzlich mit 3 Diamanten ausgezeichnet.

Die 15.000 Quadratmeter große Anlage auf dem Gelände einer ehemaligen Klinik verbindet klassische und moderne Hotelarchitektur. Alle 111 Zimmer und Suiten sind ansprechend eingerichtet und verfügen über ein gutes Platzangebot und eine zeitgemäße technische Ausstattung. Fast alle Räume haben Südblick.

Besonders die „Relax-Generation“ wird im aufwändig gestalteten Beauty- und Wellnessbereich eine neue Qualität des Wohlbefindens entdecken. Außer dem umfassenden Repertoire von Massage- und Beauty-Anwendungen gibt es auch ein Sauna-Areal, eine Eisgrotte und ein beheiztes Schwimmbad im Freien.

Zum Hotel gehören neben den beiden Restaurants Vivaldi und Maximilian auch eine großzügige Terrasse, eine Bar und Seminarräume für bis zu 140 Personen. Die Küche bietet eine große Palette von herzhaften regionalen Spezialitäten bis hin zu kreativen Feinschmecker-Gerichten.


Varta-Führers Urteil: Ein ansprechendes Haus mit Wohlfühlcharakter und gutem Hotelservice. Durch die überlegte und gelungene Kombination von großzügigem Komfort und Allgäuer Gemütlichkeit werden sowohl Feriengäste, als auch Geschäftsreisende und Tagungsgäste das Hotel mögen.

www.parkhotel-ottobeuren.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.