Neue Flugverbindungen nach Pamplona, Spanien

Die Regierung Navarras hat in Kooperation mit der spanischen Fluggesellschaft Spanair neue Flugverbindungen geschaffen, von denen auch deutsche Urlauber profitieren. Spanair verbindet nun Pamplona insgesamt 13-mal pro Woche mit Madrid. Somit wird die Hauptstadt Navarras aus Deutschland wesentlich häufiger als zuvor über das spanische Drehkreuz Madrid-Barajas angeflogen.

Der Inlandsflug vom Madrid nach Pamplona dauert lediglich eine knappe Stunde. Donnerstags und freitags stehen sogar drei tägliche Verbindungen auf dem Flugplan. Die Strecke ist in 14 Tarifklassen buchbar, die Preise bewegen sich zwischen vier und 280 Euro. Emilio Monagas, Pressesprecher von Spanair, rechnet bereits im ersten Jahr mit 120.000 Passagieren.

Vergleichen Sie die Preise bei Opodo und LTURfly

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.