Frischer Meerrettich

Im Herbst hat der Meerrettich Saison - Die Wurzel entfaltet ihre Schärfe, wenn durch Schneiden oder Raspeln die Zellen verletzt werden - Dann treffen Enzyme auf Senfölglykoside und wandeln sie in Senföle um, die für den charakteristischen Geschmack sorgen weiterlesen ...

aid infodienst

Der aid infodienst präsentiert sich mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt - Alle Informationen vom Acker bis zum Teller sind jetzt wesentlich frischer und moderner dargestellt - Die klare Struktur, eine Vielzahl großformatiger Fotos und die Farbgebung unterstützen dabei den informativen Charakter der Seite weiterlesen ...

Frischer Lauch

Viele kennen Lauch bzw. Porree nur in der Suppe oder im Eintopf. Doch das aromatische Gemüse hat viel mehr zu bieten. Die zarten Stangen des Sommerlauchs sind ideal für Rohkost und Salate, schmecken aber auch zu Pasta, im Risotto, im Gratin oder überbacken im Auflauf weiterlesen ...

Kerbel für Suppen und Salate

Kerbel ist eine der ersten frischen Gewürzpflanzen im Jahr und schmeckt wie eine Mischung aus Petersilie, Fenchel und Anis - Das beliebte Küchenkraut gibt Suppen und Salaten, Risotto, Fisch, zartem Geflügel und Eierspeisen eine besondere Note weiterlesen ...

Richard Maier

Frischer Krustenbraten mit geschmorten Erdäpfeln und lauwarmen Speck-Krautsalat, Spinatschaumsuppe an hausgemachten Topfenravioli sowie ausgewählte Kärntner Fleisch- und Fischspezialitäten auf dem Holzkohle-Grill: Das Restaurant Fellacher Almdorf Seinerzeit gehört zu den besten Restaurants in Kärnten weiterlesen ...

Keller oder Kühlschrank

frischer Spinat z.B. zwei Tage bei Raumtemperatur gelagert enthält nur noch 25 Prozent seines Vitamin C-Gehaltes, gekühlt aufbewahrt jedoch bis zu 75 Prozent - Tomaten, Zucchini oder Paprika sowie Südfrüchte lagern Sie jedoch besser nicht im Kühlschrank weiterlesen ...