Größere Auswahl an Lufthansa-Anschlussflügen im Condor-Winterprogramm

Für viele Reisende ist eine flexible Zeitplanung wichtig: Condor kommt diesen Kunden entgegen und erweitert in Zusammenarbeit mit Lufthansa im Winter ihr Anschlussflugprogramm. Gäste, die mit Condor zu einem Condor-Fernziel fliegen und einen Lufthansa-Anschlussflug nach Frankfurt oder München hinzubuchen, haben ab November 2005 die Auswahl zwischen drei statt wie bisher einem Zubringerflug – für die Rückreise gelten die gleichen Bedingungen. So können beispielsweise Geschäftsreisende bei Bedarf vor oder nach einem Condor-Fernstreckenflug noch einen Termin am Frankfurter oder Münchner Flughafen wahrnehmen. Neben den Condor-Fernzielen gilt dieses erweiterte Angebot ab November auch für die täglichen Condor-Verbindungen von Frankfurt nach Valencia und von München nach Barcelona.
Für Gäste der Comfort Class baut Condor das Angebot für Anschlussflüge noch in einem weiteren Punkt aus: Mit Beginn des Winterflugplans können Comfort Class-Gäste bei Condor erstmals auch Zubringerflüge in der Lufthansa Business Class hinzubuchen.

Die innerdeutschen Zubringerflüge sind bei Condor in der Wintersaison pro Strecke ab 60 Euro in der Economy Class und ab 200 Euro in der Business Class erhältlich. Zum Aufpreis von nur 25 Euro pro Person und Strecke können bei Condor außerdem wieder Bahntickets von allen deutschen Bahnhöfen hinzugebucht werden. ICE-Verbindungen sind eingeschlossen und Kinder reisen – je nach Alter – ganz frei oder deutlich ermäßigt.

Condor-Flüge können in allen Reisebüros mit Condor-Agentur, online unter www.condor.com oder telefonisch unter 01805 / 767 757 (0,12 Euro/ Min.) gebucht werden.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.