Leben im Luxus – die teuersten Wohnungen Europas

Die drei führenden europäischen Immobilienportale – das britische Rightmove, Idealista aus Spanien und ImmobilienScout24 in Deutschland – haben gemeinsam die teuerste Wohnung Europas ermittelt. Sie befindet sich im Londoner Stadtteil Chelsea und kostet umgerechnet 8 Millionen Euro. Die kostspieligste Wohnung Spaniens liegt in Madrid und kostet 5,4 Millionen Euro. Vergleichsweise „preiswert“ lebt man dagegen in Deutschland: Für einen Preis von „nur“ 3,975 Millionen Euro ist die teuerste deutsche Wohnung in München erhältlich.

Großbritannien

Die teuerste Wohnung Londons kostet umgerechnet 8 Millionen Euro. Das 465 m² große Objekt im exklusiven Stadtteil Chelsea verfügt über sieben geräumige Schlafzimmer, einen Garten und einen Pool.
In Manchester wird eine 3-stöckige Dachgeschoss-Designer-Wohnung mit drei Schlafzimmern und drei Bädern auf 254 m² Wohnfläche angeboten. Die Wohnung verfügt über einen spektakulären Ausblick von nahezu allen Punkten der Wohnung, sogar von einem Badezimmer der Suite aus. Der Preis: 2,4 Millionen Euro.

Das britische Portal Rightmove bietet in Liverpool eine Dachwohnung mit etwa 450 m², einem Schlafzimmer und einem Bad an. Die Wohnung befindet sich direkt am Meer und verfügt über große Fensterfronten und Terrassen mit Meerblick. Einige der in der Wohnung enthaltenen Kunstwerke sind im Kaufpreis von 2,1 Millionen Euro inbegriffen.

Spanien

Die teuerste Wohnung Spaniens liegt in Madrid und kostet 5,4 Millionen Euro. Sie befindet sich im Distrikt Chamberí, mit Blick auf den Paseo de la Castellana. Die 600 m² Wohnfläche mit fünf Schlafzimmern und fünf Bädern liegen auf einer Etage. Die Wohnung verfügt über eine komfortable Terrasse.
Die kostspieligste Wohnung Barcelonas ist erheblich “preiswerter”. Es handelt sich um eine zweigeschossige, 640 m² große Wohnung im Stadtteil Sant Gervasi, in den höheren Lagen der Stadt. Sie ist mit drei Innen-Aufzügen, acht Schlafzimmern und sechs Bädern ausgestattet. Ihre Besitzer fordern dafür 4,25 Millionen Euro.
Der Markt für Luxus-Wohnraum in Valencia listet als teuerstes Produkt der Stadt eine Wohnung für 3,1 Millionen Euro im Distrikt von Ciutat Vella. Diese Wohnung verfügt über fünf Schlafzimmer und fünf Bäder.

Deutschland

Die teuerste Wohnung Deutschlands in der Datenbank des Immobilienportals ImmobilienScout24 befindet sich in München im Stadtteil Bogenhausen und kostet knapp 4 Millionen Euro. Sie bietet acht Zimmer in einem Dachgeschoss. Die Wohnung erstreckt sich über 370 m² und verfügt neben vier Schlafzimmern, drei Bädern und einer Bibliothek auch über ein Atrium, welches mit Hilfe des Cabrio-Dachs zu einer Terrasse umfunktioniert werden kann.
In Hamburg Alsterdorf ist ein Penthouse über drei Ebenen und 380 m² für 2,95 Millionen Euro erhältlich. Die Wohnung mit sieben Zimmern und zwei Bädern ist mit einem eigenen Aufzug, zwei Terrassen und einem Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna ausgestattet. Die oberste Ebene ist in Form einer Glaspyramide gestaltet.
In Berlin wird eine 10-Zimmer-Wohnung mit 600 m² Wohnfläche in einem modernisierten Jugendstilhaus angeboten. Die repräsentative Wohnung befindet sich im Bezirk Charlottenburg und kostet 2,4 Millionen Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.