Robert Tank

Mit Robert Tank hat das hotel nikko düsseldorf einen neuen Sous-Chef. Der gebürtige Brandenburger ist in der neu geschaffenen Position für die gastronomische Neuausrichtung der Torii Bar & Bistro im hotel nikko düsseldorf verantwortlich.

Gestartet hat Robert Tank seine Karriere mit einer Ausbildung zum Koch im Kempinski Hotel Gravenbruch. In seinem Ausbildungsbetrieb arbeitete der heute 27-Jährige noch zwei Jahre als Commis de cuisine Patisserie und Demichef de partie á la carte. Danach wechselte er in das First Floor im Hotel Palace in Berlin, wo er als Demichef de cuisine tätig war. Im Art’otel Berlin Mitte zeichnete Robert Tank als Küchenchef verantwortlich und führte ein Küchenteam von acht Mitarbeitern. Bevor er in das hotel nikko düsseldorf wechselte, arbeitete Tank als Sous-Chef im Lochner Restaurant am Lützowsee.

www.nikko-hotel.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.