Kochkurs „Sushi und Tapas“

René Bobzin, Maítre de Cuisine im Landhaus » Zu den Rothen Forellen« in Ilsenburg und Sternekoch, lädt auch in diesem Jahr wieder zu professionellen Kochkursen in seine Küche ein. Am 25. Januar 2007 weiht er interessierte Hobbyköche in die Kunst der japanischen und spanischen Appetithäppchen ein: Sushi und Tapas stehen auf dem Programm.

Ob gerollt, geformt oder gepresst – frische Produkte in erstklassiger Qualität und eine spezielle Technik sind die Voraussetzungen für die perfekte Zubereitung des japanischen Nationalgerichts. Unter Anleitung von Bobzin werden verschiedene Sushi-Arten vorbereitet, von Nigiri-Sushi über Maki-Sushi bis Temaki. Die Reiszubereitung, die Vorbereitung der Füllungen aus frischem Fisch und Gemüse und vor allem das Rollen mit der Bambusmatte erfordern Fingerspitzengefühl und Übung. Bobzin verrät Kniffe und Tricks, wie die Zubereitung von appetitlichen Sushi auch zu Hause gelingt.

Raffiniert, aber einfacher in der Zubereitung sind die kleinen, spanischen Appetithäppchen, die zu Bier und Wein gereicht werden und eine Bereicherung für jedes Buffet sind. Köstlichkeiten wie Tortilla, Chorizo in Rotwein, Empanadas, Tintenfischsalat oder Fleischbällchen wecken die Erinnerung an Sommer und Sonne. Die Teilnehmer erlernen nicht nur die perfekte Zubereitung von ausgesuchten Tapas, sondern auch die kreative Präsentation der kleinen Köstlichkeiten.

Die Teilnahme an dem Kochkurs ist auf zehn Personen beschränkt. Anmeldungen sind unter 039452-9393 möglich.

www.rotheforelle.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.