Heribert Werden als EUROTOQUES-CHEFKOCH berufen

Heribert Werden vom Parkrestaurant Werden in 52499 Baesweiler-Setterich, Bahnstraße14, Tel.: 02401/51208 wurde von EUROTOQUES – der unabhängigen Verbraucher-Initiative der Bevölkerung und der Spitzenköche – vertreten durch den Vize-Präsident Eurotoques Europa und Präsident Deutschland – Österreich Herrn Ernst-Ulrich Schassberger, Ebnisee/Schwäb. Wald, zum EUROTOQUES-Chefkoch ernannt.
Diese Nominierung ist eine der höchsten Auszeichnungen für Spitzenköche Europas, denn in den Kreis der EUROTOQUES-Chefköche kann man nur berufen werden. Die EUROTOQUES-Chefköche sehen sich als Bewahrer und Hüter der europäischen Eß- und Lebenskultur und vereinigen gegenwärtig über 2.700 Spitzenköche in ganz Europa. Der neue EUROTOQUES-Chefkoch verpflichtet sich, den strengen Ehrenkodex und die Lebensmittel-Charta der EUROTOQUES-Chefköche einzuhalten und dadurch die große Tradition des Essens und Trinkens als Teil europäischer Kultur zu fördern.

Die Europäische Union der Spitzenköche, EUROTOQUES, die ihren Namen von „toque“ (= hohe Kochmütze) ableitet, wurde 1986 auf Anregung des damaligen EG-Präsidenten Jacques Delors von Pierre Romeyer und Paul Bocuse ins Leben gerufen.

Furore macht EUROTOQUES in Deutschland seit geraumer Zeit mit der EUROTOQUES-Geschmacks-Sensibilisierung, bzw. mit der Geschmacksschule bei der deutschen Bevölkerung in Kindergärten, Grund-, Haupt-, Realschulen und Gymnasien in Zusammenarbeit mit den Kultusministerien.

Die „EUROPÄISCHE WOCHE DES GESCHMACKS“ sensiblisiert jährlich durch das Engagement der EUROTOQUES-ChefköcheE über eine Million Studenten an deutschen Hochschulen und Universitäten für unsere Nahrung. Jährlich findet am letzten Donnerstag im Mai das „EUROPÄISCHE KOCH-FESTIVAL“ in ganz Deutschland mit Restaurants bzw. Gaststätten, Köche-Vereinigungen, bäuerlichen Erzeugern, Forst- und Fischereiwirtschaft unter dem Motto „Regionale Köstlichkeiten kulinarisch entdecken“ statt. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich auch die „EUROTOQUES TROPHY“, die Deutsche Koch-Meisterschaft der Amateure/innen, die alle zwei Jahre ausgetragen wird.

EUROTOQUES setzt Trends auch in den deutschen Haushalten. „Nicht Kochen als leidige Pflicht, sondern als unterhaltsame Freizeitbeschäftigung und Hobby. Es sollte in der Küche zu Hause mehr traditionell und handwerklich mit frischen natürlichen Lebensmitteln gekocht werden, sowie mehr mit saisonalen, naturbelassenen Zutaten und mit regionstypischer Ausprägung zubereitet werden“, so Präsident Ernst-Ulrich Schassberger.

www.EUROTOQUES.de

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.