Frauen lutschen, Männer beißen

Kaum strahlt die Sommersonne, sind die Deutschen heiß auf Eis. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala: Schokoladeneis bei den Männern (16 Prozent), Stracciatella und Joghurt bei den Frauen (je 15 Prozent), wie deals.com (http://www.deals.com), das Portal für kostenlose Gutscheine und Rabatte, in seiner jährlichen Eis-Studie herausgefunden hat. Im Trend liegen 2014 vor allem Nuss-Eissorten wie Haselnuss oder Walnuss – diese konnten ihr Ergebnis zum Vorjahr fast verdoppeln (von 7 Prozent auf 13 Prozent) und landen damit 2014 auf dem dritten Platz der begehrtesten Eis-Geschmacksrichtungen der Deutschen.

Beim Eisverzehr gibt es übrigens geschlechtsspezifische Vorlieben:
Während Frauen ihr Eis bevorzugt schleckend genießen (62 Prozent, 50 Prozent der Männer), lutschen die Männer (36 Prozent) oder beißen gerne auch mal rein (14 Prozent, nur 6 Prozent der Frauen).

Top 10 der Lieblingseissorten der Deutschen 2014
1. Stracciatella 14%
2. Schokolade 14%
3. Nuss (Haselnuss, Walnuss usw.) 13%
4. Joghurt 13%
5. Zitrone 8%
6. Vanille 8%
7. Fruchteis außer Zitrone und Erdbeere (Himbeere, Kirsche usw.) 7%
8. Pistazie 7%
9. Erdbeere 5%
10. Individuelle und Mischsorten (z. B. von Häagen Dasz, Ben & Jerry’s) 5%

Eisdiele ist beliebtester Eis-Dealer
Drei Viertel der deutschen Eisliebhaber bevorzugen das klassische Kugeleis (50 Prozent) oder Eisbecher (24 Prozent) aus der Eisdiele oder Eiscafés. Eispackungen aus dem Supermarkt (5 Prozent) oder Eis am Stiel (2 Prozent) stehen bei erstaunlich wenigen ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

Bei einem Euro pro Kugel ist Schluss – Eis-Ausgaben fallen 2014 um rund 30 Prozent
Die Liebe zur Eisdiele darf jedoch nicht aufs Portemonnaie schlagen: Für den durchschnittlichen deutschen Eis-Fan darf die Kugel nicht mehr als einen Euro kosten. Insgesamt planen die deutschen Konsumenten, 2014 rund 108 Euro für Eis auszugeben – fast 50 Euro weniger als letztes Jahr. Vielleicht wird die Sonne jedoch ihr Übriges tun und das Portemonnaie noch für den Eisgenuss lockern.

Zur Umfrage:
Die Studie wurde von deals.com im Juni 2014 unter 660 Befragten aus Deutschland durchgeführt.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.