Norman Wegner

Preiswertes Gourmet-Menü für Nachwuchs-Feinschmecker unter 40 –
jeden Donnerstag im Hotel Krone Assmannshausen

Kulinarischer Genuss kennt keine
Altersgrenze, und schon gar kein Limit. Immer mehr junge Leute lassen sich durch
zahlreiche TV-Kochshows, Koch-Duelle und Kochbüchervom Thema Kulinarik
begeistern. Auch die Gourmet-Gastronomie, bisher meist von einer eher älteren,
zahlungskräftigen Klientel besucht, öffnet sich: Das Hotel Krone in Assmannshausen
bietet Nachwuchs-Feinschmeckern jeden Donnerstag ein preisgünstiges Gourmet-Menü an – um auf den Geschmack zu kommen.

Das neue Führungsteam des Hotel Krone gehört selbstzur Zielgruppe: Hoteldirektor
Michael Fritz ist 33 Jahre jung, Küchenchef Norman Wegner 30.

Neben den

Stammgästen möchten beide in Zukunft verstärkt junge Feinschmecker, und solche,
die es werden wollen, einladen, die Gourmet-Gastronomie kennenzulernen. Unter
dem Titel „R(h)einste Genüsse bis 40“ gibt es ab sofort jeden Donnerstag im
Gourmet-Restaurant Veranda ein preiswertes 4-Gang-Gourmet-Menü für junge
Genießer bis 39,9 Jahre – zum Kennenlern-Preis von 69 Euro pro Person inklusive
Aperitif. Mit korrespondierenden Weinen, Mineralwasser und Kaffee kostet das Menü
99 Euro pro Person. Reservierung unter Tel. 06722–4030 unter dem Stichwort
„R(h)einste Genüsse bis 40“.
Weitere Infos unter www.hotel-krone.com

Arrangement zur Eröffnung des Gourmet-Restaurants:
Zur Neueröffnung des Gourmet-Restaurants Veranda bietet das Hotel Krone
Assmannshausen seinen Gästen ein attraktives Paket an: Eine Übernachtung im
Doppelzimmer mit Rheinpanorama, inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, Aperitif
sowie 5-gängiges Menü im Gourmet-Restaurant Veranda, für 139 Euro pro Person im
Doppelzimmer. Reservierung unter Tel. 06722-40 30. Weitere Infos unter www.hotel-krone.com

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.