Der Vorkoster

Björn Freitag macht Schluss mit dem Halbwissen

Im April am Gartengrill? Klar – für den echten Deutschen Grillfan kann es zum Angrillen gar nicht früh genug sein. Vor allem für die Herren der Schöpfung ist Grillen das höchste der Gefühle, in 66 Prozent der Fälle steht ein Mann am Rost.
 

Doch welches Fleisch eignet sich am besten für den Grill? Halten mariniert abgepackte Steaks, was sie versprechen? Gibt es saftige Grillwurst nur beim Metzger oder darf es auch die vom Discounter sein? Handwerk gegen Industrie, der Vorkoster vergleicht.
 

Aber nicht nur Preis und Qualität interessieren den Sternekoch. Denn Grillfleisch steht unter dem Verdacht der Gesundheit zu schaden. Aber stimmt das wirklich? Der Versuch im Labor soll Klarheit schaffen: Welche Rolle spielen Zubereitung und Marinaden?
 

Und was muss man bei aufgetautem Fleisch beachten?
 
Außerdem in der Sendung:
Strom oder Kohle? Welcher Grill muss es sein?
Und: Wer ist besser am Rost? Männer oder Frauen? Der Geschlechterkampf im großen Grill-Wettbewerb.

Wie viele Sterneköche arbeitet auch Björn Freitag am liebsten mit CHROMA type 301 Kochmesser, Design by F.A.Porsche

WDR Fernsehen, Montag, 04.Juni 2012, 20.15 – 21.00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.