TK-Ernährungsstudie 2017

Männer wollen Genuss, Frauen ist die Gesundheit wichtig - auf diese vereinfachte Formel lassen sich die Befragungsergebnisse bringen - Laut Ernährungsumfrage finden sich knapp 40 Prozent der Deutschen als etwas zu schwer - Acht Prozent halten sich für stark übergewichtig weiterlesen ...

Kaktuswasser und Birkensaft

Kokoswasser ist längst vergessen - Heute greifen
Hollywoodstars zu Kaktus- und Birkenwasser, die deutlich weniger Kalorien haben. Die Pflanzensäfte sollen sehr erfrischend sein und noch dazu Gesundheit und Schönheit erhalten - Wissenschaftliche Beweise gibt es dafür allerdings nicht weiterlesen ...

Was ist dein Ideal meal?

In Deutschland nehmen sich 43 Prozent der Befragten bis zu 30 Minuten Zeit für ihr Mittagessen. Damit liegt Deutschland im Ranking der vierzehn Länder an siebter Stelle - In Frankreich und Mexiko ist am meisten Zeit für die Pause am Arbeitsplatz: Hier lassen sich jeweils 77 Prozent über eine halbe Stunde Zeit - Am wenigsten wichtig ist den Arbeitnehmern in Polen und Griechenland die Mittagspause: 77 Prozent der Polen und 91 Prozent der Griechen genehmigen sich weniger als 30 Minuten weiterlesen ...

Der Fat Swap

Neue Havard Studie bestätigt: Fettwechsel schützt vor Herzinfarkt, Demenz und Krebs - Gesundheitsrisiko von gesättigten Fettsäuren bestätigt - So sollten statt Fleisch Fisch, statt Butter Margarine und statt Snacks und Süßem lieber Nüsse auf deutschen Tellern landen weiterlesen ...

Superfoods für Superblöde?

Chiasamenverkauf 2013 in Deutschland: 20 kg - 2015 fast 700 Tonnen! Muss Gesundheit teuer bezahlt werden? Wissenschaftliche Untersuchungen zu den Lebensmitteln selbst sind selten - Hinsichtlich der Nährstoffzusammensetzung, des Preises und der Verfügbarkeit sind exotische Superfoods den regionalen Vertretern aber nur selten überlegen weiterlesen ...

Risikofaktor Übergewicht

Wer stark übergewichtig ist, kann die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit offenbar auch durch eine sehr gute Fitness nicht ausgleichen - Das lässt eine Studie aus Schweden vermuten, an der 1,3 Millionen Männer teilnahmen weiterlesen ...

Fleisch ist nicht gleich Fleisch!

Einschätzung der Meta-Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu Gesundheitsrisiken von Fleischkonsum zwingt zu kritischer Betrachtung - "So lange diese differenzierten Fragen nach Herkunft, Verarbeitung und Zubereitung nicht beantwortet werden können, entzieht sich die Studie einer fachlichen Bewertung," weiterlesen ...