Erstes Ziel der Lufthansa Boeing 747-8 jetzt buchbar

Neues Flaggschiff fliegt nach Washington, Los Angeles, Chicago, Delhi und Bangalore

Seite 27. April sind Flüge mit der gerade in Seattle ausgelieferten Boeing 747-8 buchbar. Lufthansa setzt die „Knigin der Lfte“ zunchst vom 1. Juni an sechsmal wchentlich auf der Strecke von Frankfurt nach Washington ein. Mit dem Zugang der nchsten vier neuen „Jum-bos“ in den kommenden Monaten erweitert sich das Einsatzspektrum schrittweise: als nchste Ziele sollen Delhi, Bangalore, Chicago und Los Angeles bis zum Spätsommer hinzukommen.

Mit der Aufnahme des Liniendienstes der B 747-8 kommen Lufthansa-Gste an Bord gleich-zeitig in den Genuss der neuen Business Class. Der neue Sitz bietet herausragenden Liege- und Sitzkomfort, intuitive Bedienung, zustzlichen Stauraum und ein verbessertes Unterhal-tungssystem. Per Knopfdruck lsst er sich in ein bequemes Bett mit einer horizontalen Liege-fläche von 1,98 Metern Länge verwandeln.

Die Boeing 747-8 Intercontinental erreicht bei Treibstoffeffizienz und CO2-Emission pro Pas-sagier eine deutliche Verbesserung im zweistelligen Prozentbereich. Auch bei den Lrmemis-sionen bietet sie einen erheblichen Vorteil gegenber dem Vorgngermodell B 747-400. Der neue „Jumbo“ verursacht einen um 30 Prozent geringeren Lrmteppich als sein Vorgnger. Auf der Internetseite www.lufthansa.com/747-8 finden sich viele Informationen rund um die „Knigin der Lfte“, inklusive eines Gewinnspiels, bei dem die Teilnehmer zwei Flge mit der Boeing 747-8 gewinnen können.

Die Tickets sind auch unter TUIfly Seite zu buchen.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.