Die gesunde Wildkräuter-Küche

Gesunde Ernährung – die kann man sicher genießen, wenn man seinen Speiseplan mit Zutaten bereichert, die frisch aus der Natur kommen: zum Beispiel mit Wildkräutern und Unkräutern. Wer sorgfältig plant, wo was am besten zu sammeln ist, kann unübertroffen frische, vitaminreiche Mahlzeiten zubereiten. In Wald und Flur, auf Wiesen, am Feldrand und sogar im Garten wachsen die Pflanzen, die besonders gesund und wohlschmeckend sind. Sie verleihen jedem Gericht das gewisse Etwas.

„Die gesunde Wildkräuter-Küche“ (BLV Buchverlag) präsentiert die ganze Vielfalt der heimischen Wildkräuter und stimmt ein auf all die wunderbar intensiven Geschmackserlebnisse, die diese zu bieten haben. Schwerpunkt sind die 120 Rezepte für Speisen und Getränke zu über 40 Wildkräutern – zu Klassikern wie Gänseblümchen, Löwenzahn und Veilchen, aber auch zu weniger bekannten Arten wie Gundermann, Vogelmiere, Melde, Wegwarte, Kornelkirsche und essbare Blüten. Zudem erfährt man, wie man die Wild- und Unkräuter richtig sammelt und zubereitet, damit sie ihre Gesundheitswirkung optimal entfalten und am besten schmecken.

Autorin:
Katharina Schober ist staatlich zertifizierte Kräuterpädagogin, führt Kräuterwanderungen und gibt VHS-Kurse zum Thema „Kochen mit Kräutern«. Jahrelang trat sie mit Koch- und Gesundheitstipps in der Abendschau des Bayerischen Fernsehens auf. Diese Sendereihe konzipierte sie mit Fernsehjournalistin Dr. Renate Hartmann, die seit 30 Jahren für das Bayerische Fernsehen und die ARD tätig ist.

Katharina Schober, Renate Hartmann: Die gesunde Wildkräuter-Küche. Bestellink: ISBN- 978-3-8354-0820-3 (portofrei)


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.