Servicezeit: Kochen mit Martina und Moritz

WDR Fernsehen, Freitag, 28. Oktober 2011, 18.20 – 18.50 Uhr
Wiederholung, Montag, 31. Oktober 2011, 13.00 – 13.30 Uhr

Moderation: Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer
Zwiebelfleisch: Wenig Arbeit – viel Genuss
Zwiebelfleisch – viele kennen das Rezept für den Klassiker „Gekochtes Rindfleisch mit einer cremig-sahnigen Sauce aus gedünsteten Zwiebeln“. Es ist aber grundsätzlich eine gute Idee, Fleisch und Zwiebeln miteinander zu verarbeiten. Dabei entsteht immer ein herzhaftes Gericht, kräftig gewürzt und mit viel Sauce.

Den WDR-Fernsehköchen Martina und Moritz sind dazu neue pfiffige Varianten eingefallen: So verarbeiten sie Hähnchenkeulen nach Thaiart mit Currypaste, Ingwer und natürlich vielen Zwiebeln in Kokossahne und erzielen so eine unwiderstehlich intensive Sauce. Oder sie schmoren Lammhaxen mit halbierten Zwiebeln in Rotwein und würzen dabei herzhaft mit Knoblauch und Paprika. Und als schnelles, elegantes Gericht erwiesen hat sich Rinderfilet in samtiger Sauce Soubise, wie die cremige Zwiebel-Sahne-Sauce in Frankreich heißt. Das sind Rezepte, die wenig kosten und schnell zubereitet sind.

WDR Fernsehen, Freitag, 28. Oktober 2011, 18.20 – 18.50 Uhr
Wiederholung, Montag, 31. Oktober 2011, 13.00 – 13.30 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.