Winterliche Auszeit in Dubai zum Top-Preis

Das Mövenpick Ibn Battuta Gate Hotel in Dubai bietet Reiseveranstaltern – und damit Gästen – bevorzugt aus Deutschland und Großbritannien in den Wintermonaten ein einzigartiges All-Inclusive-Angebot: Wer mindestens vier aufeinanderfolgende Übernachtungen mit Frühstück im Mövenpick Ibn Battuta Gate Hotel Dubai reserviert hat, kann optional weitere Übernachtungen für 47 Euro pro Nacht und pro Person hinzubuchen. Im Preis enthalten sind die Übernachtung in dem 5-Sterne-Haus sowie Speisen und Getränke in jedem der hoteleigenen Fünf-Sterne-Restaurants, außerdem in ausgewählten Restaurants im Schwesterhotel Oceana Beach Club auf der Halbinsel Palm Jumeirah.

Das Angebot gilt vom 1. Oktober 2011 bis 30. April 2012, wobei bis spätestens 30. September gebucht werden muss. Familien profitieren ebenfalls, denn Kinder unter sechs Jahren übernachten und genießen bei diesem Package kostenlos, für Kinder unter zwölf Jahren liegt der Preis bei nur 23 Euro pro Nacht.

„Wir haben ein ähnliches All-Inclusive-Paket im Sommer angeboten, das hervorragend ankam. Die Buchungszahlen gingen nach oben, das Hotel war sehr gut belegt, die Gäste waren begeistert. Vor allem aus Großbritannien und Deutschland war die Nachfrage groß. Deshalb stellen wir uns nun auf den Winter ein und haben ein neues Paket geschnürrt. Der einzige Unterschied ist eine Frühbucher-Frist“, sagt Andrew Hughes, Direktor Sales und Marketing des Ibn Battuta Gate Hotel Dubai.

Daher sind während der Geltungsdauer des Angebots Standard-Menüs ebenso wie hochwertige Haus- sowie Markengetränke im Preis inbegriffen. Der Oceana Beach Club gewährt zusätzlich einen Preisnachlass von 20 Prozent in seinem beliebten West 14th Steak House“, einem Grill- und Steakhaus im New Yorker Stil.

Der Oceana Beach Club liegt auf der Halbinsel Palm Jumeirah, die mit Sand in Form einer gigantischen Palme im Meer aufgeschüttet wurde. Die Gäste, die das Winter-Special des Mövenpick Ibn Battuta Gate Hotels buchen, können daher Sonne, Sand und Meer auch am Privatstrand, im schicken Infinity-Pool oder bei einem Dinner unter freiem Himmel im Schwesterhotel auskosten. Ein Shuttle-Bus pendelt im Zehn-Minuten-Takt zwischen beiden Hotels, so dass die Gäste unkompliziert und rasch von einem Hotel zum anderen gelangen.

Das Ibn Battuta Gate Hotel überrascht mit einigen Besonderheiten: „Für nur 95 Euro extra können Gäste am Silvesterabend ein opulentes Gala Dinner im Hauptatrium des Hotels genießen, dem Al Bahou – ein Beispiel par excellence für traditionelle arabische Architektur: Das Atrium ist 90 Meter lang und beeindruckende 30 Meter hoch. Damit ist es eine perfekte Kulisse für 88 maßangefertigte, prächtige arabische Laternen, die unterschiedlich tief von der Decke hängen – ein traumhaft schönes Ambiente, um in der Festzeit zu feiern und eben auch für ein wunderbares Gala Dinner“, schwärmt Andrew Hughes.

Das Ibn Battuta Gate Hotel Dubai ist auch über die spektakuläre Architektur hinaus ein Reiseziel der Extra-Klasse: Größere Familien werden nicht durch einzelne Zimmer voneinander getrennt, sondern die Räume können miteinander verbunden werden. Außerhalb des Hotels sind die Gäste mit der nahegelegenen U-Bahn im arabischen Emirat mobil. Shopping-Fans kommen in den vielen Geschäften und Boutiquen des Einkaufszentrums Ibn Battuta Mall direkt neben dem Hotel auf ihre Kosten. Andrew Hughes: „All das macht das Hotel zu einem perfekten Winterurlaubsziel, bei dem der Gast für sein Geld sehr viel geboten bekommt.“

Buchungen via FTI Touristik, www.fti.de Tel: 01805 – 38 45 00, weitere Informationen über das Mövenpick Ibn Battuta Gate Hotel Dubai unter www.moevenpick-dubai-ibnbattuta.com

Flügen bietet Air Berlin auch , Preise kann man bei Opodo vergleichen.
Hotels findet man sehr günstig bei booking.com oder im Hotelpreisvergleich

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.