Humboldt-Exkursion

Kulinarische Studienreise ins Rhônetal mit der Humboldt-Universität zu Berlin.
Präsentation der Kulinarischen Exkursion mit Verköstigung ausgewählter Spezialitäten in der Gourmetabteilung der Galeries Lafayette Berlin

Apéritif, Vorspeise, Hauptgericht, Nachtisch, Käse und Kaffee: die traditionelle französische Küche ist exquisit. Kürzlich hat die UNESCO die „Cuisine Française“ als immaterielles Kulturgut ins Weltkulturerbe aufgenommen. Mit einer kulinarischen Exkursion ins französische Rhônetal bietet die Humboldt-Universität zu Berlin Interessierten vom 2. bis 9. Oktober 2011 die Möglichkeit, die französische Kochkunst vor Ort kennenzulernen. Ob im Restaurant von Anne-Sophie Pic, der einzigen Drei-Sterne-Köchin Frankreichs, oder bei einer Weinprobe in der weltweit einzigartigen Weinuniversität im Schloss von Suze-la- Rousse: Begleitet von Xavier Bihan, Linguist und Feinschmecker, bieten sich den Teilnehmern zahlreiche Gelegenheiten, französische Spezialitäten zu probieren.

Am 23. Februar 2011 präsentiert die Humboldt-Universität zu Berlin gemeinsam mit dem Reiseleiter Xavier Bihan, den Galeries Lafayette, dem Reisebüro Frankreich à la carte und der Q 110 – Deutschen Bank der Zukunft, das ausführliche Reiseprogramm. Bei einer Verköstigung ausgewählter Spezialitäten aus dem Rhônetal, wie Wein und Schokolade, wird Xavier Bihan die Stationen der Reise vorstellen und über die kulturhistorische Bedeutung der französischen Gastronomie sprechen.

Präsentation der Humboldt-Exkursion ins Rhônetal mit Verköstigung
am 23. Februar 2011
18.00 bis 20.00 Uhr
Kosten 39,- p.P. /die Kosten werden bei einer Reisebuchung verrechnet
in der Gourmetabteilung der Galeries Lafayette Berlin
Friedrichstraße 76-78
10117 Berlin.
www.humboldt-exkursionen.de


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.