Erlebnisküche auf Zeit: Pret A Diner

Der Slogan trifft den Nagel definitiv auf den Kopf. Bei dem wohl leider temporären Restaurant „Pret a Diner“ www.pret-a-diner.com in der ehemaligen Münze Berlin geht es nicht allein ums Essen, sondern auch ums Erleben.

Das Interieur:
Es erinnert mit seinem Vintagestyle an London oder New York oder auch an das Berlin, das wir so lieben und das uns leider langsam verloren geht. Die Möbel Second Hand, Ruinen-Schick und mit unglaublich vielen kleinen Spielereien, die wirklich Spaß machen. Kunst an den Wänden, Holzblöcke die zu Tellern umfunktioniert werden, Kerzenständer, die wahrscheinlich zu Zeiten von Ludwig dem XIV schon existiert haben. Alles andere als super schick und glatt und gerade daher so schön.

Das Essen:
Steht der außergewöhnlichen Location keineswegs nach. Über die Wochen bis zur endgültigen Schließung werden drei Sterneköche ihre Kochkünste zu Berlinverträglichen Preisen unter Beweis stellen. Von warmen, frischen Brötchen, die in Weizenkeimöl getaucht werden über in Vakuum zubereiteten Blumenkohl bis hin zu einem Schokoladendessert für das so manch einer töten würde. Ein weiterer ganz großer Pluspunkt dabei: der Fokus der Küche liegt auf vegetarischer, regionaler Küche. Laut Kofler (Initiator des Restaurants) der Trend der Zukunft.

Das Restaurant auf Zeit ist noch bis zum 20. Februar 2011 geöffnet. Eine Reservierung ist notwendig, die Anmeldung erfolgt unter www.pret-a-diner.com

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.