Servicezeit – Kochen mit Martina und Moritz

Partyhappen aus der Hand – Einfach zugreifen

Wer mag schon groß kochen, wenn eine Party geplant ist? Deshalb stellen die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz ein paar pfiffige Partyhappen vor, die allesamt nicht viel Mühe machen, die sich gut vorbereiten lassen und müde Party-Krieger wieder auf die Beine bringen. Da gibt es Cremes, Aufstriche und Pasten, die man auf Crostini, auf Kartoffeltaler oder Gurkenstücke streichen kann. Und kalte oder warme Mangoldröllchen mit Fleischfüllung oder ganz vegetarisch, wie auch die erfrischenden und hübschen Tomatentürmchen mit Mozzarella.

Außerdem zeigen Martina und Moritz Bruschetta der Extraklasse. Nicht zu vergessen: Crème brûlée – die sanfte Creme mit der bittersüßen Karamellkruste – diesmal aus Kürbis. Und zwar eine süße Version als Dessert, aber auch herzhaft gewürzt als kleine Zwischenmahlzeit…. Natürlich empfehlen die beiden, wie immer, wie man sich organisiert und was man als Getränk servieren könnte.

WDR Fernsehen, Freitag, 17. 12. 2010, 18.20 – 18.50 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.