Pizza, Pasta & Kultur

Pizza, Pasta & Kultur: Kampanien auf die kulinarische Art – TUI bietet Rundreise für Feinschmecker in Süditalien

Tolles Wetter, schöne Landschaften, kulturhistorische Stätten und vor allem eine vielfältige Küche und leckere Weine – dafür steht Italien. Neu in diesem Sommer bietet TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, noch bis Oktober eine Rundreise in der Region Kampanien für Feinschmecker und Genießer, die eben diese Aspekte verbindet und Italien von seiner kulinarischen Seite zeigt.

Die Rundreise „Kampanien Kulinarisch“ beginnt mit der Besichtigung der Stadt Sorrent, wo beim Mittagessen auch gleich der erste Leckerbissen auf die Urlauber wartet. In dem traditionellen landwirtschaftlichen Betrieb Fondo Galetea werden Kostproben von Pasta, örtlichem Käse, Wein und Wurst gereicht. In der Weinkellerei Sorrentino, einer typischen Mozzarellafarm in Paestum und den Hallen des Nudelherstellers Afeltra schauen TUI Gäste direkt hinter die Kulissen der Herstellung dieser typisch italienischen Speisen und probieren diverse Köstlichkeiten. In Amalfi zeigt ein erfahrener Pizzabäcker wie die original italienische Pizza im Holzofen zubereitet wird – Unterstützung und Verkostung inklusive. Gut gestärkt besuchen die Feinschmecker im Verlauf der Reise die Tempelanlage in Paestum sowie die Altstädte von Almafi und Neapel. Weitere kulturelle Erlebnisse sind eine Fahrt zum Vulkan Vesuv und der Ausgrabungsstätte Pompeji.

Info: Die achttägige Rundreise „Kampanien Kulinarisch“ kostet ab/bis Sorrent inklusive aller Ausflüge ab 539 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind eine deutschsprachige Reiseleitung, ein TUI Reiseführer sowie ein gemeinsames Abschiedsessen. Die Standortreise ist zum Beispiel kombinierbar mit dem Vier-Sterne-Hotel Gran Paradiso in Sorrent. Eine Woche inklusive Flug und Halbpension ist ab 749 Euro pro Person im Doppelzimmer zubuchbar.

zu buchen bei Opodo oder www.gourmet-report.de/goto/lastminute-expresswww.4.ro

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.