Kulinarische Gaumenfreuden für das Ohr

Ist dies ein Kochbuch? Aber es ist keins und darin liegt sein Reiz. Scheint es vom Essen und der Küche zu sprechen, so spricht es doch nur von der Welt und den Menschen..
Aus „Physiologie des Geschmacks“ von Brillat-Savarin

Wurde der Döner wirklich schon im Mittelalter erfunden? Warum galt ein geschabter Biberschwanz als Delikatesse und wann genau ist die berühmte Caféhaus-Kultur entstanden?
Diesen und weiteren mal informativen, mal spannenden oder kuriosen Fragen rund um die Geschichte des Essen und der Tafelfreuden geht Andrea Schmoll in ihrem Hörbuch nach, dem ersten unterhaltsamen Hörbuch über dieses Thema überhaupt: „Gastrosophie und Lebensfreude. Das Fünf-Jahrhundert-Menü“ erscheint im April 2010 bei steinbach sprechende bücher.

Der Zuhörer reist durch viele Jahrhunderte der Kultur- und Küchengeschichte und erfährt dabei viel über den Einfluss von Errungenschaften der Vergangenheit auf unsere Gegenwart. Zu jedem Zeitabschnitt serviert Andrea Schmoll nicht nur das passende Gericht – exklusiv zusammengestellt vom Executive Chef des Brenner’s Spa-Hotel Baden-Baden – sondern auch Wissenswertes über die jeweilige Epoche und ihre kulinarischen Eigenheiten, ganz dem gastrosophischen Ansatz entsprechend.

Die Gastrosophie versteht sich heute als eine „ganzheitliche“ und gesundheitsbewusste Verbindung von Essen und Geselligkeit, von Musik, guten Essenszutaten und Gesprächen, die zu einem gelungenen Essen dazu gehören. Für die musikalische Untermalung des Fünf-Gänge-Menüs sorgen übrigens das Süddeutsche Salonorchester und der Barpianist des Brenner’s Park & Spa.

Das „Fünf-Jahrhundert-Menü“ spricht alle Sinne an und verführt zu einem geschmackvollen Ausflug in das Reich der kulinarischen Geschichte von der Antike bis heute.

Andrea Schmoll
Das Fünf-Jahrhundert-Menü
Sprecher: Markus Hoffmann
steinbach sprechende bücher
Lesung mit Musik und vielen O-Tönen
2 CDs, ca. 150 Minuten
16,99 € / 32,20 sFr
Bestellink:
ISBN 978-3-86974-024-9

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.