Erste Twitter-Weinverkostung in einem Weingut

Twitter goes wine – Erste Twitter-Weinverkostung in einem Weingut

Immer mehr Leute twittern, was das Zeug hält. Egal, ob zuhause, im Büro oder in der Kneipe – überall wird mehr oder weniger Wichtiges weiter „gezwitschert“.

Inzwischen ist Twitter auch in der Weinszene fast nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Weinfreunde, Winzer und Weinhändler finden den Weg ins Twitterversum. Es werden sogar schon seit geraumer Zeit Online-Weinverkostungen sehr erfolgreich durchgeführt. Dabei probieren die User zeitgleich dieselben Weine und tauschen sich über ihre Eindrücke aus.

Die Sache entwickelt sich unaufhaltsam weiter. Der neueste Gag ist das Treffen der Twitter-Weinexperten vor Ort in einem Weingut.


Die Deutschland-Premiere findet am 27. März 2010 im Weingut Manderschied in Kapellen-Drusweiler bei Bad Bergzabern in der Südpfalz statt. Das Weingut-Team hat die Möglichkeiten von Twitter vor geraumer Zeit entdeckt und ist inzwischen fester Bestandteil dieses Wein-Netzwerkes. Deshalb lädt man nun alle Twitter-Weinfreaks in die Pfalz ein. So genannte Follower aus Deutschland und der Schweiz haben ihr Kommen bereits angekündigt. Ort des Geschehens wird der gemütliche Probierkeller der Manderschieds sein. Allerdings müssen die weinbegeisterten Twitterer dort auf Gewohntes verzichten. Durch die dicken Mauern dringen nämlich weder Handy- noch WLAN-Signale.

www.weingut-manderschied.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.