Whisky-Seminare im Ostseebad Kühlungsborn

Ein schottisches Wochenende an der Ostsee

Ein Hauch von Schottland weht über das Küstenland, wenn Albrecht Kurbjuhn, Gründungspräsident der Clan MacLeod Gesellschaft Deutschland, zu den Whisky-Seminaren einlädt. Der Verein widmet sich der Kultur des nördlichsten Zipfels Großbritanniens. Einstimmen können sich Interessierte mit einem schottischen Zwei-Gänge-Menü mit Lachs, Aberdeen Angus-Rind und Haggis. Danach folgt eine Einführung in die Welt der Single Malt-Whiskies in der Theorie. Der sich anschließende praktische Teil umfasst die Verkostung von sechs verschiedenen Edel-Whiskies, einschließlich einer Sorte mit 55 bis 60 Prozent Alkohol. Albrecht Kurbjuhn hebt das Glas zum schottischen Toast: „Slainte!“. Das Seminar dauert etwa zwei bis drei Stunden, aber nicht selten wird danach bis in den späten Abend gefachsimpelt. Tickets für das Seminar sind für 40 Euro pro Person und für das Menü für 17,90 pro Person unter der Rufnummer 038293 8290 oder per Mail unter info@polar-stern.de erhältlich. Wer den Zauber Schottlands ein ganzes Wochenende an der Ostseeküste Mecklenburgs erleben möchte, bucht im Hotel Polar-Stern das „Schottische Golfwochenende“. Für den Preis von 199 Euro pro Person beinhaltet es zwei Übernachtungen, eine Green Fee für den 18-Loch-Golfplatz in Wittenbeck, ein schottisches Drei-Gänge-Menü mit Haggis und eine Mini-Verkostung dreier edler Single Malt-Whiskies.

Weitere Informationen: www.polar-stern.com, www.ostseeferien.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.