Stichprobe Lebensmittelpackungen: Kleiner und teurer?

AK Stichprobe Lebensmittelpackungen: Kleiner und teurer? 1

Neue, kleinere Verpackungen und dann ein höherer Preis? Die EU hat im Frühjahr 2009 die fixen Packungsgrößen aufgehoben. Die AK hat im Herbst 2009 stichprobenartig 965 Lebens- und Reinigungsmittel unter die Lupe genommen. Bei 37 Produkten fand die AK neue Packungsgrößen – in rund 70 Prozent der Fälle wurde die Packung kleiner und teurer. „Wenn die Packungsgröße verändert wird, dann meist zum Nachteil der Konsumenten“, beanstandet AK Konsumentenschützerin Manuela Delapina. „Nach dem ersten Halbjahr seit der Einführung haben viele Hersteller die gewohnten Verpackungen noch beibehalten. Wir hoffen, dass das für die bessere Übersicht der Konsumenten so bleibt.“

Die AK fand bei 37 (von 965) Produkten neue Packungsgrößen. Die Preise aller Produkte wurden bei acht Diksontern und Supermärkten vor und nach dem Fallen der Verpackungsvorschriften durch die EU erhoben und verglichen. Der Handel ging unterschiedlich mit den neuen Packungen um: Bei den 37 neuen Packungsgrößen waren 70-mal die Preise verändert. Davon sind die meisten (48 von 70) jetzt kleiner und teurer. Die Produkte kosten um durchschnittlich knapp sechs Prozent mehr. In einem Fall betrug die Preiserhöhung fast 110 Prozent. So kostete etwa der Weichspüler von Silan in der 1,5 Liter Flasche im Jänner des Vorjahres 2,29 Euro, jetzt in der 1,25 Liter Flasche 3,99 Euro. 21 (von 70) wurden billiger und ein Produkt blieb unverändert.

Alle festgestellten Preisveränderungen gab es großteils bei Waschmitteln und Weichspülern, aber auch bei Milchprodukten, eingelegtem Gemüse, Müsli, Kaffee, Pfeffer und Geschirrspülmitteln.


Die AK prüfte im Jänner/Februar 2008 und Oktober/November 2009 insgesamt 965 Produkte, beispielsweise Mehl, Zucker, Schokolade, Teigwaren, Reis, Essig, Gewürze, Tiefkühl-, Milchprodukte, Mineralwasser, Waschmittel, Weichspüler. Die AK hat in acht Wiener Supermärkten und bei Diskontern erhoben: Hofer, Spar, Lidl, Zielpunkt, Billa, Merkur, Interspar und Penny.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.