Innsbruck

Städte der Genüsse – Innsbruck – So, 03.01. um 14:30 Uhr 3sat

Mit etwa 120.000 Einwohnern gehört Innsbruck mit Wien und Graz zu den größten Städten Österreichs. Josef Hackl, Koch und Besitzer des Traditionshauses „Goldener Adler“, setzt mit seinem Küchenchef Gottfried Zlöbl bewusst auf Tiroler Spezialitäten. Ein Besuch in Alfred Millers Wirtshaus „Schöneck“ ist immer ein Augen- und Gaumenschmaus. Zu den Spezialitäten des Hauses zählt Hirschkalbsrückenfilet. Das „Gumpp-Haus“, einst das Wohnhaus der berühmten Innsbrucker Barockbaumeisterfamilie Gumpp, ist seit 1803 der Sitz von Tirols ältester Café-Konditorei, dem „Munding“. Längst kein Geheimtipp mehr ist das „Speckladele“, Innsbrucks wohl kleinster Laden. Zu Innsbrucks Sehenswürdigkeiten zählen das Schloss Ambras mit seinen wertvollen Sammlungen ebenso wie das Goldene Dachl und die Hofkirche mit dem Grabmal Kaiser Maximilians. Dieses Grabmal gilt als das größte europäische Kaiserdenkmal aller Zeiten und als das bedeutendste Denkmal Tirols.

Im Mittelpunkt der 13-teiligen Reihe „Städte der Genüsse“ stehen die Lebensart der Menschen, die Kultur, die Landschaft in der Umgebung der Städte und vor allem das regionale Essen. – Die fünfte Folge führt nach Innsbruck. Die Küche dort ist nach wie vor von bäuerlicher Tradition geprägt und von hohem Niveau.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.