Kurier der Köche

ZDFinfokanal, Freitag, 25.12., 21:00 – 21:30 Uhr

Rungis ist der Umschlagplatz für Lebensmittel in Europa. Hier startet der Einsatz für Gourmethändler Thierry. Von Köln ist er persönlich nach Paris gekommen. Hier kann er direkt vor Ort die Qualität begutachten und die Waren so schnell wie möglich nach Deutschland schaffen. ‚Den Qualitätsfaktor Zeit kann man in unserem Geschäft gar nicht überschätzen‘, sagt er. Und seine Kunden vertrauen ihm. Immer häufiger wünschen sich die Köche ungewöhnliche Delikatessen – geangelter Loup de Mer ist nicht die einzige: graue Wildrebhühner, Wintertrüffel aus der Boulogne, Ochsenherz-Tomaten: dafür sucht Thierry auf dem Großmarkt Rungis bei Paris Lieferanten. Nachts um eins startet die Delikatessenjagd in der Fischhalle. In einer Kiste: gelber Thunfisch. Der Markt umfasst eine Fläche von der Größe des Fürstentums Monaco. 40 Hallen, in denen es alles gibt, was in Frankreich angebaut, gezüchtet und gefangen wird: Fisch, Geflügel, Fleisch, Obst und Gemüse. Anderthalb Millionen Tonnen Waren werden hier im Jahr gehandelt. Thierry lässt zweimal die Woche Waren nach Deutschland liefern – bis zu 10 Tonnen Köstlichkeiten. 29 Lieferungen sind bis 5.00 Uhr am Verladeterminal – nur der geangelte Wolfsbarsch fehlt an diesem Tag. Wird er es schaffen? Pünktlich um 6.00 Uhr muss der Kühltransporter die Rampe Richtung Deutschland verlassen. Annette Hilsenbeck und Andreas Klinner begleiten den Chefeinkäufer bei seiner aufregenden Tour.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.