Mallorca-Köche verlieren Michelin-Sterne

Es muss ein unerwarteter Schlag gewesen sein, als Mallorcas einziges Zwei-Sterne-Restaurant Tristán in der vergangenen Woche erfuhr, künftig nur noch einen Stern führen zu dürfen. Die Presse-Mitteilung, mit der das Feinschmecker-Lokal aus Puerto Portals auf die Herabstufung rea­gierte, erinnert ein wenig an die SPD nach ihrer Wahlschlappe: Ein Dank an Sterne-Vergeber Michelin, „die immer zum Wohle des Gastes entscheiden und somit frische und neue Impulse freisetzen“, heißt es dort. Den Blick also beharrlich nach vorne gerichtet, nur dass im Tristán kein Sigmar Gabriel das Ruder übernimmt, sondern das bewährte Tandem Gerhard Schwaiger (Küche) und Claudio Marini (Geschäftsführung) „vereint, hochmotiviert und mit der einen oder anderen Neuerung in das Jahr 2010 startet“, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Lesen Sie alles über die Sterne Restaurants auf Mallorca in der Mallorca Zeitung:
http://www.mallorcazeitung.es/kulinarisches/2009/12/03/qualitatstourismus-ade-mallorca-koche-verlieren-michelin-sterne/16385.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.