Golf & mehr auf der karibischen Trauminsel Kuba

Golf & mehr auf der karibischen Trauminsel Kuba

Kuba entwickelt sich seit Jahren zum touristischen Traumziel. Nicht nur wegen der beständig sommerlichen Temperaturen. Es locken die Freundlichkeit der Menschen, die Geschichte und Kultur, beeindruckende Landschaften sowie die mitreißende Musik. Bevorzugtes Reiseziel ist Havanna, aber auch immer beliebter werden Rundreisen, die den Besuchern dieses interessante Land erschließen.

Es locken aber auch die feinsandigen, kilometerlangen Traumstrände und das in vielfältigen Blautönen schimmernde Wasser. Das beliebteste Reiseziel für einen Urlaub unter Palmen ist die Halbinsel Varadero. Nur etwa eineinhalb Autostunden von Havanna entfernt, erfüllt sie mit ihren touristischen Einrichtungen und Hotels auch die hohen Ansprüche von Touristen aus Nordamerika und Europa.

Weniger bekannt in Europa ist, dass auch der Golfspieler in Varadero sein Paradies findet. Die Anlage des Golfclubs Varadero wird als eine der besten Plätze in der Karibik bewertet. Die Finals der European Challenge Tour 1999 und 2000 wurden auf diesem Platz ausgetragen. Und direkt neben dieser Anlage mit direktem Zugang findet der Golfer „sein“ Hotel. Das Meliá Las Américas lädt mit eigenem Strand, weitläufigen Pool- und Gartenlagen, zahlreichen Freizeitangeboten und einem umfassenden All-Inclusive-Service zu einem erholsamen, erlebnisreichen Urlaub ein. Für Golfspieler, die vor allem aus Kanada und verstärkt jetzt auch aus Europa kommen, bietet das Hotel den Service eines Golf-Koordinators, der zum Beispiel auch die in den Wintermonaten von kanadischen Profis angebotenen kostenlosen Golfstunden vermittelt. Für mitreisende Partner, die nicht Golf spielen, werden spezielle Programme zur Freizeitgestaltung angeboten.

Der Kubaspezialist Dieter Späth hat jetzt sein Golfprogramm für die Monate September 2009 bis April 2010 veröffentlicht. Und das beginnt für Reisen bis zum 31. Oktober gleich mit einem besonderen Angebot: für Gäste des Hotel Meliá sind die Green Fees in unbeschränkter Anzahl kostenlos. Die Termine und Aufenthaltsdauer können für alle Reisen individuell gebucht und mit anderen Reisebausteinen – zum Beispiel einer individuellen Rundreise im Leihwagen – kombiniert werden. Außerdem werden für Golfspieler, die neugierig auf Kuba und seine Menschen sind, wieder von dem Kubaspezialisten begleitete Rundreisen angeboten. Die Teilnehmer werden 2 Tage in Havanna verbringen sowie das landschaftlich reizvolle Viñalestal sowie die historisch interessanten Städte Cienfuegos, Santa Clara und Trinidad besuchen. Und natürlich steht auch in Havanna das Golfspiel auf dem Programm. Individualreisenden wird aber auch ein Havanna-Aufenthalt als Ergänzung zu der Reise nach Varadero angeboten. Zum Angebot in Varadero gehören aber auch individueller Golfunterricht sowie die Möglichkeit, einmal mit einem Profi zu spielen.

Informationen im Internet unter www.cubareise.info

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.