Kulinarium des Hotel auf der Wartburg

Kulinarium des Hotel auf der Wartburg September bis Dezember 2009

Kulinarische Reisen, Jazzfrühschoppen, großherzogliches Festmahl und Krimidinner

Nach einer erfolgreichen ersten Jahreshälfte setzt das Fünf-Sterne Hotel auf der Wartburg in Eisenach seine lukullische Veranstaltungsreihe „Kulinarium“ fort. Auch für die zweite Jahreshälfte hat das Hotel für seine Hotelgäste und Besucher der Region abwechslungsreiche und an die Jahreszeiten thematisch angepasste Kulinarik-Events zusammengestellt:

„Grüß Gott & Servus Österreich“
Sixtneusiedl ist ein Ort im Weinanbaugebiet Carnuntum, den sich Weinfreunde einprägen sollten. Johannes Trapl produziert dort Spitzenweine, die er am 6. September 2009 auf der Wartburg vorstellt. Kulinarisch begleitet wird die Weinprobe von einem sechsgängigen Menü mit österreichischen Spezialitäten von Chefkoch Peter Thiel. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr auf der Landgrafenterrasse. Im Preis von Euro 89 sind Aperitif, Weinverkostung und Sechs-Gang-Menü enthalten.


„Ein Männlein steht im Walde. Hagebutte, Schlehe & Co.“
Am 4. Oktober 2009 sind die Gäste im Hotel auf der Wartburg zu einer kulinarischen Reise durch den herbstlichen Thüringer Wald eingeladen. Küchenchef Peter Thiel geht auf die „Pirsch“ und präsentiert seine Waldschätze in einem Fünf-Gang-Menü. Los geht es um 19 Uhr auf der Landgrafenterrasse. Aperitif und Abendessen kosten Euro 79 pro Person.

„Jazz in den Herbst – Musikalischer Frühschoppen“
Am 18. Oktober 2009 kann man letzte Sonnenstrahlen beim Jazzfrühschoppen auf der Wartburg genießen. Die Köstritzer Jazzband lässt

das Tanzbein der Gäste schwingen, dazu werden kulinarische Köstlichkeiten aus der Burgküche gereicht. Beginn um 11 Uhr auf der Rosenterrasse. Eintritt ist frei.

„Hochzeit in schwarz – Das Krimidinner auf der Burg“
Nach großem Erfolg im Frühjahr 2009 finden im Herbst 2009 gleich an drei Terminen das Krimidinner „Hochzeit in schwarz“ statt. Die kulinarisch hochgenüssliche und mörderisch schöne Hochzeitsfeier beginnt am 24. Oktober, 21. November und 3. Dezember 2009 jeweils um 19 Uhr. Gäste müssen ein Lösegeld von Euro 74 zahlen inklusive Aperitif und Vier-Gang-Menü. Weitere Informationen auch unter www.krimidinner.de

„Abendimbisz an des Landgraven hove.“
Einst klopften Pilger an die Tür der Wartburg und erhielten Einlass, diese Gastfreundschaft hat sich die Burg bewahrt. Dieser Tradition folgend, begrüßt das Hotel auf der Wartburg seine Gäste am 8. November 2009 zu einem großherzoglichen Festmahl, welches so zum ersten Mal 1867 auf den Tafeln der Burg serviert wurde. Dieses mittelalterliche Spektakel kostet Euro 89. Im Preis sind Aperitif, Festmahl sowie allerlei Kurzweil und Gaukelei enthalten.

Allgemeine Informationen zu „Kulinarium 2009“
Die Veranstaltungsreihe „Kulinarium 2009“ ist ein Angebot des Hotels auf der Wartburg für Besucher der Region und Hotelgäste. Das in alten Gemäuern liegende Fünf-Sterne Hotel auf der Wartburg mit traumhafter Aussicht verfügt über 35 individuell eingerichtete Gästezimmer und eine vielfach ausgezeichnete, aromareiche Burgküche. Übernachtungen sind ab Euro 145 im Einzelzimmer und ab Euro 219 im Doppelzimmer inklusive Frühstück buchbar.

Ausführliche Informationen, Eintrittskarten und Reservierungen unter Telefon: +49 3691 797-0 oder im Internet unter www.wartburghotel.de und per E-Mail unter info@wartburghotel.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.