Schnäpchen und Mega-Grössen an der dänischen Nordseeküste

In den Ferienhausgebieten von Rømø bis Skagen

locken viele Factory-Outlets und Brand-Shops:

Schnäppchenjagd wird entlang der dänischen Nordseeküste immer populärer. In den Ferienhausgebieten von Rømø bis Skagen locken Factory-Outlets und Brand-Shops mit preisgünstiger wie hochwertiger Mode rund ums Jahr, vielerorts sogar an allen sieben Tagen der Woche.

Bianca, die einen Outdoor Outlet Shop in Blåvand leitet, registriert Tag für Tag an der Kasse, dass deutsche Kunden besonders gern nach Freizeit-Kleidung in Top-Qualität greifen, vor allem nach deutschen Produkten wie Jack Wolfskin, Elkline oder First B. Populär sind aber auch skandinavische Klassiker der Trekking-Mode wie Fjällräven, Helly Hansen und Haglöfs oder dänische Sportkleidung von H20 und Hummel. Und längst haben deutsche Urlauber auch dänische Designer-Mode von Noa Noa oder Sand bis Cottenfield, Jackpot und Red Green im Visier, die die Läden auf der anderen Straßenseite im Angebot haben.

Was in den Outlet Shops und Boutiquen von Blåvand, Vejers, Henne Strand, Hvide Sande, Søndervig, Blokhus oder Løkken in den Regalen liegt, ist zwar meist aus der vorletzten Kollektion, dafür jedoch um ein bis zwei Drittel herabgesetzt. Aber auch Ware aus aktuellen Kollektionen zum regulären Preis ist oft billiger als in Deutschland, und das sogar, wenn der Produzent südlich der Grenze sitzt.

Darüber hinaus genießen Käufer, die kräftiger gebaut sind, die Auswahl bei großen Größen in Dänemark: „Hier gibt es fast alles in Doppel- oder Dreifach-XL, sogar eine Jacke in Vierfach-XL habe ich eben in den Händen gehabt, in Deutschland muss ich für so eine Auswahl durch eine halbes Dutzend Läden ziehen,“ freut sich Bernd aus Eckernförde, dem ein einfaches L bestimmt nicht mehr passen würde, während er einen Arm voller Schnäppchen in XXXL auf Biancas Kassentisch legt. Die lächelt nur dazu und ergänzt: „Wir haben sogar ein paar Sachen in Achtfach-XL, aber die wären Ihnen zu groß!“.

Weitere Informationen zur Ferienregion Dänische Nordseeküste: http://www.visitvestjylland.com und http://www.visitnordjylland.dk über die ganze Region, detaillierter auf http://www.visitsydjylland.com über den südlichen Teil, auf http://www.visitwestdenmark.com für den Küstenabschnitt zwischen Blåvand und Nymindegab, http://www.visitvest.dk über das Gebiet um den Ringkøbing Fjord und http://www.visitfjordenrundt.dk über den Limfjord. Der größte Anbieter für Freizeitmode mit sieben Boutiquen und drei Outlet-Shops: http://www.west-wind.dk

Bei Dänemarks offizieller Tourismuszentrale sind regionale Informationsbroschüren und Straßenkarten erhältlich: VisitDenmark, Postfach 70 17 40, D-22017 Hamburg, Tel. 018 05 / 32 64 63 (14 Ct./Min. Festnetz), http://www.visitdenmark.com (mit Onlinebuchung von über 26.000 Ferienhäusern sowie fast 300 Hotels).

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.