Spam Jam Street Festival

Hawaii in Dosen

Spam Jam Street Festival: Die Einwohner von Hawai’i sind Weltmeister im Verzehr von Dosenfleisch

Andere Feste widmen sich Tomaten, Kürbissen oder Fisch – das Spam Jam Street Festival an Honolulus berühmtem Strand von Waikiki hat eine außergewöhnliche Spezialität zum Thema: am 29. April dreht sich rund um die Kalakaua Avenue alles um Dosenfleisch.

1937 das erste Mal auf den Markt gebracht, verzehren die Hawai’ianer heute mehr Fleisch dieser Art als die Bewohner irgendeines anderen Landes. Die Liebe zu dieser Spezialität geht auf den Zweiten Weltkrieg zurück. Damals war Dosenfleisch das bevorzugte Nahrungsmittel für Zivilisten und Soldaten, leicht zu transportieren und kostengünstig zugleich. Beinahe sieben Millionen Dosen werden mittlerweile in Hawai’i jedes Jahr konsumiert.


Das Spam Jam Street Festival bietet zwei Schaubühnen – dazwischen präsentieren rund zehn Stände den Besuchern die unterschiedlichsten Zubereitungsarten dieser eher ungewöhnlichen Delikatesse. Für die musikalische Unterhaltung sorgen gleich mehrere hawai’ische Größen. So tritt neben den Alternativ-Rockern Go Jimmy Go und Missing Dave die Reggae-Gruppe B.E.T auf.

Weitere Informationen zum Spam Jam Street Festival unter
www.spamjamhawaii.com .
Allgemeine Infos www.hawaii-tourism.de .

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.