Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei
Chat auf www.was-wir-essen.de

Wer Fragen rund um die Weihnachtsbäckerei hat, kann diese im Chat vom 1. bis 4. Dezember 2008, jeweils zwischen 11 und 13 Uhr, auf www.was-wir-essen.de/chat.php an Experten richten. In der Vorweihnachtszeit ist Plätzchen backen ein beliebter Spaß für die ganze Familie. Wer die Rezepte bewusst auswählt und ein paar Tipps beachtet, kann auch bei der Weihnachtsbäckerei auf die Gesundheit achten. So lässt sich der Fettgehalt verringern, indem man Halbfettbutter verwendet oder ein Viertel der Butter durch Quark ersetzt. Bei einer Allergie auf Hühnereiweiß kann man statt dessen Natron verwenden, bei einer allergischen Reaktion auf Haselnüsse sind gemahlene Kokosnüsse als Ersatz geeignet. Auch Mandeln werden meist gut vertragen. Da Vollkorngebäck mehr Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe enthält als Plätzchen mit Auszugsmehl, empfiehlt sich die Verwendung von Vollkornmehl. Wer das normale Weizenmehl durch eine Vollkornvariante ersetzt, sollte etwas mehr Flüssigkeit hinzufügen, damit die Leckereien nicht zu hart werden. Sollten Sie auf der Suche nach weiteren Tipps sein oder Fragen dazu haben, dann wenden Sie sich an unsere Experten im Chat. Die Ernährungswissenschaftler Claudia Thienel, Christof Meinhold und Dr. Maike Groeneveld geben Ihnen gerne Antwort – direkt, individuell und kostenlos. Im Anschluss an die Chat-Woche können Sie alle Beiträge nachlesen.

Weitere Informationen: Hinweise zu Weihnachtsgebäck für Allergiker gibt es in der Rubrik „Ernährungsinfos“ unter www.was-wir-essen.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.