QS kommt in den Köpfen an

QS – Ihr Prüfsystem für Lebensmittel hat sich in den Köpfen der Verbraucher einen festen Platz erobert. Dies bestätigt eine repräsentative Umfrage von tns infratest im Auftrag der CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft
mbH. Seit Juni 2006 hat sich die Bekanntheit des blauen QS-Prüfzeichens nahezu verdoppelt. 36,5 Prozent aller im Juli 2007 Befragten war das QS-Prüfzeichen auf frischen Lebensmitteln ein Begriff. Verbraucher erkennen das Zeichen immer häufiger auf
Produkten im Handel und fragen diese gezielt nach. Dieser Nachfragesog kommt allen QS-Systemteilnehmern entlang der Erzeugungskette vom Feld bis zur Ladentheke zugute.

Laut der Umfrage ordnen Verbraucher, denen das Zeichen bekannt ist, dabei den zentralen Mehrwert „Prüfsystem für Lebensmittel“ mehrheitlich dem QS-Prüfzeichen zu. Ebenso sind einem beachtlichen Teil wesentliche Bestanteile bzw. Zielsetzungen des
QS-Systems bekannt, etwa die durchgängige Dokumentation der Produktionsschritte sowie die Transparenz der Lebensmittelproduktion. Dies bestätigt, dass es der CMA mit ihrer Kommunikation gelungen ist, die Kerncharakteristik und damit den Nutzen von
QS für die Verbraucher zu transportieren.

Zurückzuführen ist die steigende Bekanntheit auf die vielfältigen Werbe- und Informationsmaßnahmen seitens der CMA sowie des Lebensmitteleinzelhandels. So sind 34,5 Prozent durch das Fernsehen und ebenso viele durch Broschüren, Informationsblätter
oder Angebotszettel auf das Zeichen aufmerksam geworden. Durch die zunehmende Beteiligung des Lebensmittelhandels an dem QS-Prüfsystem hat die Auslobung des QS-Prüfzeichens am Produkt selbst an Bedeutung gewonnen. So gaben im Vergleich zur
Vorjahresbefragung rund neun Prozent mehr an (absolut: 43,2 Prozent), dass sie das Zeichen vor allem von den Produkten kennen.

Seit September 2002 verkauft der Handel Fleisch und Fleischwaren mit dem blauen QS-Prüfzeichen, seit 2005 auch frisches Obst, Gemüse und Kartoffeln. Mit QS ist es gelungen, im Bereich Lebensmittel ein umfassendes System der Qualitäts-sicherung zu
etablieren. Es steht für mehr Transparenz und Sicherheit und damit für ein gutes Stück Verlässlichkeit in der Lebensmittelerzeugung. Die Stärke des QS-Prüfsystems ist der stufenübergreifende Ansatz vom Stall und Feld bis zur Ladentheke.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.