EUROPÄISCHE WOCHE DES GESCHMACKS

Weit mehr als 120 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet zur
11. EUROPÄISCHE WOCHE DES GESCHMACKS
vom 17.10. bis 23.10.2005
um ihren Gästen zu beweisen, wie interessant Kantinen-Essen sein kann.

Diese bundesweite Aktion der INITIATIVE EURO-TOQUES zielt auf die konkrete Geschmacks-Schulung der Bevölkerung in Kantinen, Mensen, Kliniken, Casinos, Kasernen, Restaurants und anderen Großverpflegern ab. Nach all den Lebensmittelskandalen achten immer mehr Verbraucher beim privaten Einkauf auf die Herkunft und Frische ihrer Ware. Daß auch Essen aus Großküchen weder fade noch ungesund, sondern frisch und geschmackvoll ist, läßt sich nun während der „Europäischen Woche des Geschmacks“ beweisen.

Ermutigt durch die positive Resonanz, die der EURO-TOQUES-Geschmacksunterricht an den Schulen gefunden hat, geht die INITIATIVE EURO-TOQUES einen Schritt weiter. Der Großteil der Bevölkerung, der auf Kantinen- und Mensen-Essen angewiesen ist oder auch mal zu Fast-Food-Produkten greift, soll in dieser Aktions-Woche mit allen Sinnen die fünf Grundgeschmacksrichtungen erfahren. Es bietet sich die Gelegenheit, die täglich wechselnden „Geschmacksteller“ (an jedem Wochentag dominiert eine andere Geschmacksrichtung) zu einem äußerst günstigen Preis zu genießen und gleichzeitig seinen Geschmacksinn zu schulen.

Ernst-Ulrich Schassberger, Präsident der INITIATIVE EURO-TOQUES in Deutschland, sieht die Aktion rund um den Geschmackssinn als Teil der Verantwortung, die Spitzenköche als Wahrer der nationalen kulinarischen Tradition tragen. Diesem Kulturthema hat sich „EURO-TOQUES“ – Die Europa-Inititative der Bevölkerung und der Spitzenköche zur Erhaltung, Förderung und Verbreitung der Kulturthemen Kochen, Essen, Trinken, Genießen, Ernährungs-Qualitätsbewußtstein, gesunde und natürliche Lebensqualität, verschrieben.


An dieser Veranstaltung, der 11. EUROPÄISCHEN WOCHE DES GESCHMACKS vom 17. – 23. Oktober 2005 haben alle Universitäten, Hochschulen, Großverpfleger, sowie Casinos, Kantinen, Krankenanstalten, wie auch Kasernen die Möglichkeit teilzunehmen. Selbstverständlich unter Einhaltung der EURO-TOQUES-ERNÄHRUNGSPHILOSOPHIE! Außerdem beteiligen sich die EURO-TOQUES-CHEFKÖCHE aller 16 Bundesländer mit ihren Restaurants. Dazu bieten sie ein speziell kreiertes „MENÜ DES GESCHMACKS“ an, dessen Gänge die fünf Grundgeschmacksrichtungen enthalten und ausschließlich aus Produkten der Region bestehen. Schüler, Studenten und Auszubildende können dies (in den EURO-TOQUES-Restaurants) zum stark reduzierten Preis genießen.

Alle Teilnehmer sind aufgelistet im Internet unter www.wochedesgeschmacks.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.