Watercooler

Eine US-Studie zeigt: Mehr als die Hälfte der Befragten verbindet Flaschenwasser mit einem gesunden Lebensstil. Amerikanische Verbraucher wissen über gesunde Getränke besser Bescheid als oftmals vermutet. Auf die Frage, welches abgefüllte Getränk sie am meisten mit einem gesunden Lebensstil assoziieren, antworteten rund 60 Prozent der Befragten mit "Bottled Water". Mit deutlichem Abstand nannten 22 Prozent Milch. Kohlensäurehältige Limonaden dagegen rangieren mit nur 2 Prozent der Nennungen auf dem vorletzten Platz, einen Prozentpunkt vor Kaffeegetränken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die Harris Interactive online bei 3.238 Befragten im Mai 2007 durchgeführt hat.

Dass Flaschenwasser in Amerika einen hohen Stellenwert genießt, kommt nicht von ungefähr. Watercooler haben hier seit 100 Jahren Tradition. Gut fünf Millionen Stück der praktischen Wasser-Zapfsäulen sind in den USA aufgestellt. Für amerikanische Verbraucher ist es selbstverständlich, im Büro, beim Shopping und in öffentlichen Institutionen ihren Durst schnell und unkompliziert stillen zu können.

Auch in Europa und hier insbesondere in Deutschland ist der Schluck Wasser unterwegs bereits stark im Trend. Viele Verbraucher leben einen hektischen Alltag, legen zwischen Beruf, Familie und Freizeit oft lange Wege zurück. Gerade in Stresssituationen wird das Trinken dann oft vergessen. Watercooler bieten hier zwei entscheidende Vorteile: Flexibilität und Komfort. Die Geräte können nahezu überall aufgestellt werden, in der Boutique ebenso wie am Flughafen oder am Arbeitsplatz. Und sie spenden bequem Wasser auf Armeslänge. Becher entnehmen, Wasser zapfen, trinken – so einfach kann man pure Energie tanken. Wasser aus Watercoolern enthält weder Kalorien noch Alkohol, Koffein und Zucker und es ist frei von künstlichen Aromen, Farb- und Zusatzstoffen.

In den vergangenen zehn Jahren wurden in Deutschland 140.000 Watercooler aufgestellt. Der Verband der deutschen Watercooler Industrie, die GBWA, geht davon aus, dass es bis zum Jahr 2010 rund 250.000 Stück sein werden.

www.gbwa.de

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.