Bernhard Steinmann im Restaurant Rutz – Update

Gaststätten und Schankwirtschaften dürfen unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben und eingeschränkter Öffnungszeiten öffnen. Für Berlin ist die „Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin (SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung – SARS-CoV-2-EindmaßnV)“ einschlägig. Nachdem ich am 5. März 2020 das Berliner Restaurant Rutz (3 Michelinsterne) besucht hatte und meine Frau voll des Lobes war, habe weiterlesen ...

Bernhard Steinmann im Restaurant Rutz

Nachdem Gwendal Poullennec zum internationalen Direktor der Michelin-Guides aufgestiegen und Michael Ellis ersetzt hatte, gab es reichlich Kritik bei der Verkündung des französischen Guides. Die Veränderungen in Deutschland waren dagegen nicht so gravierend, doch nun stand erneut die Sternevergabe für Deutschland an. Die Präsentation in Hamburg wurde Opfer des SARS-CoV-2-Ausbruchs in Deutschland. Stattdessen gab es eine nüchterne Präsentation auf Facebook. Nüchtern und einschneidend. weiterlesen ...

Frank Rosin muss TV-Show für sich abbrechen

Sternekoch und Coach Frank Rosin muss die Show für sich abbrechen - er hat einen Allergie-Anfall. Der Grund: Rosin ist Baumblüten-Allergiker und Gast-Koch Marco Müller hat fürs Solo-Kochen zum Thema "Wald" so exotische Zutaten wie Wacholderbutter, Lärchenöl und eingelegte Fichtenspitzen mitgebracht weiterlesen ...

eat! berlin Feinschmeckerfestival 2018

Vom 23.02. bis zum 4.3.2018 erlebt die Hauptstadt ein kulinarisches Feuerwerk. An zehn eat! berlin Festivaltagen werden bei rund 50 Veranstaltungen an fast ebenso vielen Orten weit über 60 Köchinnen und Köche am Herd stehen. Insgesamt sind diese mit über 100 Hauben oder 496 Punkten im Gault&Millau und 30 Michelin-Sternen ausgezeichnet.

Was 2011 bescheiden mit 400 Besuchern startete, hat sich laut dem „Traveller’s World“ Luxus- und Reisemagazin zu einem der zehn besten Feinschmeckerfestivals weiterlesen ...

Europas Beste mit Thorsten Gillert

Ende August 2017 versammelte sich die Gourmet-Elite zum 13. Mal zum beliebten jährlichen Event-Abend EUROPAs Beste an Bord des Luxusschiffs von Hapag-Lloyd Cruises. Bei der Premiere in Hamburg waren 30 Akteure der Spitzengastronomie, darunter elf Spitzenköche, Winzer, Fromagers und Pâtissiers, dabei. Thorsten Gillert, Küchenchef der EUROPA, begrüßte an Bord u.a. Deutschlands jüngste Sterneköchin Julia Komp, den Chef de Cuisine des vegetarischen Restaurants Tian in Wien, Paul Ivić, sowie die Hamburger Sterneköche Karlheinz Hauser, Christoph Rüffer und Thomas Martin. Besonderes Highlight: Kreuzfahrtexperte Douglas Ward verlieh MS EUROPA zum 18. Mal in Folge die Auszeichnung Fünf-Sterne-plus des renommierten Kreuzfahrtguides „Berlitz Cruising & Cruise Ships 2018“.  weiterlesen ...