Alain Roux eröffnet neues Restaurant im The Balmoral Hotel

Alain Roux eröffnet neues Restaurant im The Balmoral Hotel, ein Rocco Forte Hotel. Der Star-Koch leitet die neue Brasserie Prince in Edinburghs legendärem Hotel.

Das renommierte The Balmoral Hotel, ein Rocco Forte Hotel, und Sternekoch Alain Roux gaben kürzlich den Startschuss für eines der aktuell vielversprechendsten Restaurantprojekte in Edinburgh. Unter dem Namen Brasserie Prince residiert das neue Restaurant seit Mitte Juni im legendären Fünf-Sterne-Hotel im Herzen der schottischen Hauptstadt. An der Princes Street gelegen, wurde die Brasserie Prince passend nach dem schottischen Romantikhelden Bonnie Prince Charlie, auch bekannt als „The Young Pretender“, benannt, der seiner Zeit enge Beziehungen zu Frankreich pflegte. Zweihundert Jahre später feiert die Brasserie von Alain Roux nun eine „neue Allianz“ der schottischen und französischen Fusionsküche.

The Balmoral – Brasserie Prince  „Alain Roux eröffnet neues Restaurant im The Balmoral Hotel“ weiterlesen

Schottland entdecken und schmecken

Die Suche nach dem Lieblings-Whisky kann zur Sucht werden und scheidet die Geister. Zugegeben, ein torfbetonter Islay ist nicht jedermanns Geschmack, aber immer eine besondere Erfahrung. Und die macht man am besten vor Ort in Schottland. Das gilt auch für die ganz speziellen Whiskys von Highland Park auf Orkney. (Traum) Ziele für Whisky-Freunde und solche, die es werden wollen, hat Lingua & Cultura Tours eingebettet in zwei (Traum) Reisen ins tiefe Herz von Schottland. Beide Reisen finden im Mai 2014 statt und werden von Whisky Kenner und Urgestein Werner Obalski begleitet.

Vom 17. bis 23. Mai geht es von Edinburgh durch die Lowlands und südlichen Highlands nach Islay. Auf Arran, der vielleicht schönsten und abwechslungsreichsten Insel Schottlands, heißt es dann Abschied nehmen vom Land der Clans und des Whisky. Doch zuvor lassen Verkostungen bei Auchentoshan in den Lowlands, bei Laphroaig, Bowmore, Kilchoman auf Islay, Brennereien, die z. T. noch selber malzen, und natürlich bei der Arran Distillery, die Herzen der Whisky-Freunde höher schlagen. Und mit Glengoyne wird ein akzentuierter Abschluss gesetzt.

Wem das noch nicht genügt, der schließt sich vom 24. bis 31. Mai der Tour von den Orkneys über Inverness nach Dufftown und Edinburgh an. Mit Edradour wird im Rahmen dieser Reise eine der schönsten Whisky Brennereien besucht, die sich noch in Familienhand befindet. Doch auch die Betriebe der Jumbos Glenmorangie und Glenfiddich stehen auf dem Programm und sorgen mit ihren charakteristischen Tropfen für Hochgefühle.

Als sachkundiger Reisebegleiter führt Urgestein Werner Obalski die Whisky-Begeisterten durch das Land seiner Träume. Der Fachjournalist für Spirituosen, dessen besondere Vorliebe dem schottischen Whisky gilt, hat auf zahlreichen Reisen viele Freundschaften geschlossen. Seine Kontakte ermöglichen den Mitreisenden Einblicke in Brennereien, die nicht selbstverständlich sind. Dafür, dass auch die spannende Kultur und die einmalige Natur Schottlands nicht zu kurz kommen, sorgt das erfahrene Team von Lingua & Cultura Tours.

Wer dem Whisky auf den Grund gehen und in seine wahre Seele blicken möchte, muss mindestens einmal in seinem Leben durch Schottland gereist sein. Licht und Wind beherrschen die Ur-Natur dieses Landes, die Lowlands, mächtige Gipfel, verwunschene Lochs, prächtige Schlösser, verträumte Fischerdörfer und eine turbulente Geschichte gilt es zu entdecken. Die Menschen sind offen und freundlich. Und das „Uisge Beatha“, das Lebenswasser, spielt hier eine ganz besondere Rolle. Hergestellt aus schottischer Gerste, gemalzt, destilliert und dann gekonnt gelagert – und am allerliebsten als Single Malt. Denn so kann das “reine Malz” seine Charakteristik bewahren.

Leistungen und Reisepreis: Fünf bzw. sechs ÜF/HP ab EUR 1298,- pro Person im Doppelzimmer. Eingeschlossen sind auch Transport vor Ort, Eintrittsgelder, Verkostungen und Reiseleitung.
Weitere Informationen: Lingau & Cultura Tours, Tel. 06131 68 93 45 oder per e-mail unter info@linguacultura.de

www.linguacultura.de

Die Top50 Restaurants mit dem besten Service in Großbritannien

2013 Diners‘ Choice Award Winners der Top 50 Besten Restaurants mit dem besten Service in UK

The Top 5 Best Restaurants for Service:

Restaurant Gordon Ramsay – London
The Fat Duck – Bray
Carters – Birmingham
HKK – London
Alain Ducasse at The Dorchester – London

Alle 50 Gewinner:

63 Degrees – Manchester
Alain Ducasse at The Dorchester – London
Annies – Manchester
Apicius – Kent
Aumbry – Manchester
Balbirs – Glasgow
Buonissimo Restaurant – Birmingham
Carters – Birmingham
Charcoals – Glasgow
Chez Bruce – London
Clos Maggiore – London
Dinner by Heston Blumenthal – London
Friends Restaurant – London
Gamba – Glasgow
Gauthier Soho – London
Gravetye Manor – Kent
HKK – London
India Quay – Glasgow
Kendell’s Bistro – Yorkshire
La Becasse – Shropshire
La Garrigue – Edinburgh
Launceston Place – London
L’Ortolan – Berkshire
Lychee Oriental Restaurant – Glasgow
Number 16 Restaurant – Glasgow
Paris House – Bedfordshire
Petrus – London
Restaurant Gordon Ramsay – London
Roots at N1 – London
Roux at The Landau – London
Stovell’s – Surrey
The Artichoke – Buckinghamshire
The Fat Duck – Bray
The Feathered Nest Country Inn – Oxfordshire
The French Table – London
The Greenhouse – London
The Grill at The Dorchester – London
The Ledbury – London
The Plough at Bolnhurst – Bedfordshire
The Plumed Horse Edinburgh – Edinburgh
The Savoy, Thames Foyer – London
The Stockbridge Restaurant – Edinburgh
The Waggoners – Hertfordshire
The West House – Kent
Tom Aikens – London
Upstairs at the Grill – Cheshire
Van Zeller – Yorkshire
Viajante – London
Wild Mushroom – East Sussex
Wiltons – London

Restaurants mit „French cuisine“ sind in der Liste mit knapp 30% vertreten,  andere Europäische Küche mit 22% und 18% servieren britische Küche. Daneben gab es u.a. noch Indisch, Gastropubs und Chinesisch.

„The Diners‘ Choice Awards for the Top 50 Best Restaurants for Service in the UK“, so der offizielle Namen, wird aus 350.000 Auswertungen der Reservierungsseite Toptable generiert.

Alle Sternerestaurants in Großbritanien

 

Great Britain & Ireland MICHELIN guide 2014 Starred establishments

Exceptional cuisine, worth a special journey

Town

County

Establishment

Comfort

Chef

England

Bray Bray

Windsor and Maidenhead Windsor and Maidenhead

Waterside Inn Fat Duck

Alain Roux/Fabrice Uhryn Jonny Lake

London

Chelsea Mayfair

Kensington and Chelsea Westminster (City of)

Gordon Ramsay

Alain Ducasse at The Dorchester

Clare Smyth Jocelyn Herland

Town

County

Establishment

Comfort

England

Bagshot

Cambridge

Chagford

Cheltenham

Grange-over- Sands/Cartmel Malmesbury

Marlow
Nottingham Oxford/Great Milton Rock

Surrey

Cambridgeshire Devon Gloucestershire

Cumbria

Wiltshire Buckinghamshire Nottinghamshire Oxfordshire Cornwall

Michael Wignall at The Latymer (Pennyhill Park Hotel)

Midsummer House Gidleigh Park
Le Champignon Sauvage

L’Enclume

The Dining Room (Whatley Manor Hotel) Hand and Flowers
Restaurant Sat Bains
Le Manoir aux Quat’ Saisons

Restaurant Nathan Outlaw

ô õ

ó ô

A

Scotland

Auchterarder

Perth & Kinross

Andrew Fairlie at Gleneagles

Republic of Ireland

Dublin

Dublin

Patrick Guilbaud

London

North Kensington

Belgravia

Hyde Park and Knightsbridge Mayfair

Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair

Kensington and Chelsea

Westminster (City of) Westminster (City of)

Westminster (City of)

Westminster (City of) Westminster (City of) Westminster (City of) Westminster (City of) Westminster (City of)

Ledbury

Marcus Wareing at The Berkeley Dinner by Heston Blumenthal

(Mandarin Oriental Hyde Park Hotel) N Sketch (The Lecture Room & Library)

Hélène Darroze at The Connaught Le Gavroche
Square
Greenhouse
N

Hibiscus

õ õ õ õ

N : New in 2014

2

m

Very good cooking in its category

Town

County

Establishment

Comfort

England

Ambleside

Baslow Bath

Bath/Colerne

Cumbria

Derbyshire
Bath and North East Somerset
Bath and North East Somerset

The Samling N Fischer’s at Baslow Hall

Bath Priory

The Park (Lucknam Park Hotel)

ó ô

A

ò ô ô ó ó ô ó

Hampshire
East Riding of Yorkshire Kent

The Terrace (Montagu Arms Hotel) Pipe and Glass Inn
West House

Beaulieu
Beverley/South Dalton
Biddenden
Birkenhead Merseyside Fraiche

Birmingham
Birmingham
Birmingham
Birmingham
Blackburn/Langho Lancashire Northcote

West Midlands West Midlands West Midlands West Midlands

Simpsons

Purnell’s

adam’s N Turners

Blakeney/Morston Bodiam

Norfolk
East Sussex

Morston Hall Curlew

Bourton-on-the-
Water/Upper Slaughter
Bray
Bray
Bristol Bristol Casamia

Gloucestershire
Windsor and Maidenhead

Lords of the Manor

Hinds Head
Windsor and Maidenhead Royal Oak
A

Bristol
Cambridge Cambridgeshire Alimentum

A

wilks N

Castle Combe

Chester

Chew Magna

Bristol Wiltshire

Bybrook (Manor House H. and Golf Club)
Simon Radley at Chester Grosvenor

Pony & Trap

ô ô

A

A ó ô ó ó A A

Chinnor/Sprigg’s Alley

Cheshire

Bath and North East Somerset Buckinghamshire

Sir Charles Napier Cranbrook Kent Apicius

Cuckfield

e

East Chisenbury Eldersfield

Emsworth

Horsham Horsham

Hunstanton
Ilkley
Jersey/St Helier Jersey/St Helier Jersey/St Helier Jersey/La Pulente Knowstone Ludlow

West Sussex

Ockenden Manor

Darlington
Dorchester Dorset Sienna

Darlington/Summerhouse

Raby Hunt

Wiltshire Worcestershire

Hampshire

West Sussex West Sussex

Norfolk
West Yorkshire Channel Islands Channel Islands Channel Islands Channel Islands Devon Shropshire

Red Lion Freehouse Butchers Arms

36 on the Quay

The Pass (South Lodge Hotel) Restaurant Tristan

The Neptune
Box Tree
Bohemia (The Club Hotel and Spa) T assili (Grand Hotel)
Ormer by Shaun Rankin
N
Ocean (Atlantic Hotel)
Masons Arms
Mr Underhill’s at D inham Weir

ó ò

ô ô ó ô A ó

3

England continued….

Marlborough/Little Bedwyn
Marlow
Murcott Oakham/Hambleton Oldstead

Padstow
Pateley Bridge/Ramsgill- in-Nidderdale
Petersfield

Portscatho Reading/Shinfield Ripley
Royal Tunbridge Wells Sheffield

Titley
T orquay Whitstable/Seasalter Winchcombe Winchester Windermere Woburn

Wiltshire

Buckinghamshire Oxfordshire Rutland
North Yorkshire Cornwall

North Yorkshire

Hampshire Cornwall Reading
Surrey
Kent
South Yorkshire Herefordshire Devon

Kent Gloucestershire Hampshire Cumbria Bedfordshire

Harrow at Little Bedwyn

Danesfield House Nut Tree Hambleton Hall Black Swan

Paul Ainsworth at No.6 Yorke Arms

JSW
Driftwood
L’Ortolan
Drakes
Thackeray’s
Old Vicarage
Stagg Inn
Room in the Elephant The Sportsman

5 North St Black Rat Holbeck Ghyll Paris House

õ A ô A ò

ô ó ô ô ô A ó A ó ò ó ô

Scotland

Ballantrae Balloch

South Ayrshire
West Dunbartonshire

Glenapp Castle
Martin Wishart at Loch Lomond (Cameron House Hotel)

Dalry Edinburgh

North Ayrshire Edinburgh

Braidwoods

Number One (Balmoral Hotel) Edinburgh Edinburgh 21212

ô ô ó

ò ô

ô ô ô ò ó ô ô

Edinburgh
Edinburgh/Leith
Edinburgh/Leith Edinburgh Kitchin Elie Fife
Sangster’s

ô ô ó ó

Edinburgh Edinburgh

Castle T errace Martin Wishart

Fort William Lochinver
Nairn
Peat Inn Portpatrick
Skye (Isle of)/Sleat

Wales

Abergavenny/Llanddewi Skirrid
Llandrillo
Montgomery

Republic of Ireland

Ardmore Dublin Dublin Dublin Galway Kilkenny Malahide Thomastown

Highland
Highland Albannach

Inverlochy Castle

Highland
Fife
Dumfries and Galloway Highland

Monmouthshire

Denbighshire Monmouthshire

Waterford Dublin Dublin Dublin Galway Kilkenny Dublin Kilkenny

Boath House
Peat Inn Knockinaam Lodge Kinloch Lodge

Walnut Tree

Tyddyn Llan The Checkers

House (Cliff House Hotel) Thornton ’s ( The Fitzwilliam Hotel) Chapter One
L’Ecrivain
Aniar
Campagne
N
bon appétit
Lady Helen (Mount Juliet Hotel)
N

4

London

Farnborough
Bloomsbury
Bloomsbury
Bloomsbury Camden Dabbous

Bromley Camden Camden

Chapter One
Pied à T erre
Hakkasan Hanway Place

ô ô ó ò ó A ó ô ó ò ó ó ô ó ó ó ó

City of London
Hackney
Hammersmith and Fulham Hammersmith and Fulham Hounslow

City of London
Shoreditch
Fulham
Hammersmith
Chiswick
Chiswick Hounslow Hedone

Club Gascon HKK N Harwood Arms River Café

Clerkenwell Finsbury Chelsea Chelsea Chelsea Chelsea Kensington Kensington Kew Bermondsey Bethnal Green Spitalfields Wandsworth Belgravia Belgravia Belgravia Belgravia

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Mayfair

Regent’s Park and

Marylebone

Regent’s Park and

Marylebone

Regent’s Park and

Marylebone

Regent’s Park and

Marylebone

Islington
Islington
Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Richmond-upon- Thames Southwark
Tower Hamlets
T ower Hamlets Wandsworth Westminster Westminster Westminster Westminster

La Trompette

St John
Angler (South Place Hotel)
N
Tom Aikens
Outlaw’s at the Capita l (Capital Hotel) N
Rasoi
Medlar
Launceston Place
Kitchen W8
The Glasshouse
Story
N
Viajante
Galvin La Chapelle
Chez Bruce
Apsleys (Lanesborough Hotel)
Pétrus
Amaya

(City of)

(City of)

(City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of)

(City of) (City of) (City of) (City of)

ô ô

õ ô ô ô ô ó ó ó ó ó ó ó ó ó

ô ó ó ò

(City of) (City of) (City of)

Ametsa with Arzak Instruction (Halkin Hotel) N
Galvin at Windows
(London Hilton Hotel)

Westminster

Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster

Westminster Westminster Westminster Westminster

Alyn Williams at the Westbury Benares
Murano
T amarind

Kai
Wild Honey

Brasserie Chavot N Hakkasan Mayfair Bo London N
Nobu Berkeley St Umu

Nobu (The Metropolitan Hotel) Maze
Pollen Street Social

Locanda Locatelli T exture
L’Autre Pied Lima N

5

London continued…..

Regent’s Park and

Marylebone

St James’s

Strand and Covent Garden
Soho
Soho

Soho Soho Victoria

Westminster (City of) Westminster (City of)

Westminster (City of)

Westminster (City of) Westminster (City of) Westminster (City of) Westminster (City of) Westminster (City of)

Trishna

Seven Park Place (St James’s Hotel and Club)

L’Atelier de Jol Robuchon

Yauatcha
One Leicester Street Arbutus

Social Eating House N
Quilon (St James’ Court Hotel)

ó ó ò ò ô

Der Michelin UK 2014 ist erschien – inklusiv Irland – hier ist die Liste aller Sterne Restaurants – Wir gratulieren besonders unserem Freund Ashley Palmer-Watts zum 2. Stern für das „Dinner By Heston Blumenthal“ (hier unser Bericht vom Juli: www.kochmesser.de/component/name,London-preiswert-fuer-Feinschmecker/option,com_gourmet/task,article/id,344476 )

Schottland Gourmet Tour 2013

Wir besuchten Schottland. Eine kühle, karge Schönheit, die mit interessanter Küche auftrumpft, aber mit wenig Service.
Verblüffung. Die nette Dame quatscht uns am Costa Kaffeeautomaten an der Tanke im schottischen Hochland an. Sie sei ja so froh für uns, dass wir so schönes Wetter haben. Seit Jahren war es nicht mehr so schön. Ich war sichtlich verblüfft. Es war 8°C und teilweise bewölkt und etwas windig. Ich fragte nach: Nein, der Sommer sei heiß und stickig-schwül mit Millionen Mücken und der Herbst wie der Winter zu kalt. Jetzt ist es einfach zauberhaft!

Aus London kommend, verwöhnt im Andaz Hotel am Bahnhof an der Liverpool Street, wo der deutsche F&B Manager Sascha Lenz furios sein Restaurantimperium regiert – beste Fish & Chips in UK www.gourmet-report.de/artikel/344127/Fish-Chips.html , kamen wir am Flughafen in Edinburgh an. Geflogen von der komfortablen Titan Air, im Auftrag der BA. 
Unser Auto der oberen Mittelklasse sollte ein VW Jetta Automatik sein, so der Agent bei Europcar. Für 5 Euro am Tag mehr bekamen wir einen Insignia Kombi Automatik. Allerdings komplett ungereinigt. Auf meine Beschwerde meinte Europcar, ich müsse mich bei BAA beschweren, die waschen die Autos für Europcar. Später schrieb Europcar, der Mietwagenbroker sei für Beschwerden zuständig! Service scheint nicht üblich zu sein.

Dann fuhren wir in die Innenstadt zum Hotel Missoni. Dort kamen wir um 12 Uhr an. Die Auffahrt des 5 Sterne Hotels war nicht so leicht zu finden, es gab sie nicht. Nach dreimal um den Block blieben wir in einer kleinen Parkbucht stehen. Ich ging ins Hotel und ein Gepäckträger im Kilt, dem schottischen Rock, kam dann mit mir raus. Leider sollten wir 3 Stunden warten, bis das Zimmer fertig war. Eine richtige Lobby gibt es in diesem fashionablen Hotel nicht, aber ein Café, in dem man warten konnte. Wir mussten nicht nur drei, sondern 4 Stunden auf das Zimmer warten. Drei Stunden später, um 15 Uhr wurden wir auf einen Kaffee eingeladen. Erst um 15.30 Uhr war das Zimmer fertig. Als Entschuldigung bekamen wir eine – warme – Flasche Prosecco. 
Das Zimmer war für drei – wir reisten mit unserem 7jährigen Sohn – recht eng. Es gab ein ganz kleines Fenster, wir guckten auf eine mittelalterliche Brandmauer. Das chice Zimmer war etwas staubig, ich versaute mir im Schrank meinen schwarzen Pullover. 

Das wahrhaft einmalige Frühstück (13 GBP) bestand hauptsächlich aus Kuchen. Es gab einen langweiligen Schnittkäse, je einen Schweine- und Truthahnschinken. Für 5 Pfund Aufpreis gab es warme Speisen. Junior wurde voll berechnet. Weil es ein sehr chices Hotel ist, wird Toast – es ist das einzige, verfügbare Brot – nur vom Kellner gebracht. Der braucht aber ewig. So das man lange wartet, wenn man Brot mag. Die Säfte waren nicht frisch. 
Die Location ist sehr gut, fast direkt an der Royal Mile, der Hauptstrasse der Altstadt, die zum Castle hoch führt. Das Zimmer war ruhig.
Fürs Parken berechnete das Hotel stolze 42 Euro/Nacht! Am Abreisetag holte der Kiltträger unser Gepäck vom Zimmer und brachte es gleich ins Auto, dass er vor’s Haus in diese Parkbucht stellte. Als ich zum Auto ging, parkte er gerade einen Mazda 2, mit dem er volle Kanone den Bordstein sehr laut rammte. Oh, Du arme Felge! Er guckte noch nicht einmal nach. 
Ich öffnete die Heckklappe unseres Autos, da fiel mir der Computerkoffer meiner Frau entgegen. Gottseidank ein Rimowa, so das nichts passierte. Das Gepäck wurde vom Portier nur rein geschmissen, Plastiktüten waren unter den Koffern gelegt oder gerutscht. How careless! Ich beschwerte mich beim Duty Manager und berichtete auch gleich über den Mazda Vorfall. Der murmelte desinteressiert ein Bedauern, der befragte Portier stritt alles ab. Als ich noch nicht aus der Tür war, lachten Duty Manager, Portier und ein Rezeptionist … 
Schottischer Service a la Missoni. 

Das nächste Mal werden wir lieber ins Balmoral, dem Rocko Forte Stammhaus, gehen. Rezeptionsleiter ist der Deutsche Philipp van Dyck, der von Althoff Hotels kam. Es ist allerdings deutlich teuerer als das Missoni, in dem wir uns deplatziert vorkamen. Das Missoni ist etwas für masochistische Fashionvictims. Hotellerie stellen wir uns anders vor.

Im sehr hübschen Edinburgh aßen wir am ersten Tag recht passabel und preiswert im ältesten Pub der Stadt, in der Doric Tavern nahe des Bahnhofs. Guter Haggis! Leckere Fish & Chips. Interessante Biere! Freundliche Bedienung. Lohnenswert.

Lesen Sie mehr über Schottland, der nächste Tag:
www.gourmet-report.de/artikel/344152/Schottland-Gourmet-Tour-2013/

Fotos: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151444817998124.1073741830.168996673123&type=3

Hogmanay in Schottland

Weihnachten und Silvester, das in Schottland Hogmanay heißt, sind auch in Schottland die wichtigsten Feste des Jahres – Und Jahr für Jahr übertrumpfen sich die Tophoteliers des Landes mit dazu passenden Specials – Sterneküche, Tontaubenschießen, Polo und mehr. Es wird alles aufgefahren, was ein Haus an Service, Kulinarik und Freizeitaktivitäten zu bieten hat: Gala-Diners, Maskenbälle, Konzerte, Eislaufbahn, Feuerwerk. Wer es sich leisten kann, erlebt legendäre Adressen in Bestform.

Dreh- und Angelpunkt der Festivitäten ist die schottische Hauptstadt Edinburgh. Die Hogmanay-Streetparty mit jährlich über 100 000 Gästen ist weltberühmt. Doch auch die Adventszeit ist mit romantischen Weihnachtsmärkten, historischen Jahrmarktsattraktionen und einer Eislaufbahn in der Stadt sehr erlebenswert. Zwei der besten Hotels der schottischen Kunst- und Kulturmetropole sind das Sheraton Grand Hotel & Spa und das Prestonfield. Soeben erst haben die 269 Zimmer und Suiten des Sheraton ein neues Design und eine brandaktuelle Ausstattung bekommen. Außerdem entstand ein neues Restaurant, das „One Square“, als zeitgenössisch-britische Antwort auf das klassische Grand Café.

Das Prestonfield hingegen ist das wahrscheinlich exzentrischste Hotels ganz Schottlands. Hinter der Tür des herrschaftlichen Barockbaus unweit des Holyrood Parks wartet ein Märchenreich. Beide Häuser offerieren über die Feiertage besondere Lunch- und Dinnermenüs. Und im Prestonfield gibt es an mehreren Terminen im Dezember weihnachtliche Dinnershows.

In erster Linie sind die Häuser jedoch luxuriöse Ausgangspunkte für Streifzüge durch das festlich gestimmte Edinburgh.

Anders verhält es sich weit außerhalb der Städte. Hier sind meist die Hotels selbst die eigentlichen Reiseziele. Zum Beispiel das Gleneagles, ein weltberühmtes Golfresort nördlich von Edinburgh. Oder das Old Course Hotel Golf Resort & Spa im Golfmekka St. Andrews. Auch das Turnberry, A Luxury Collection Resort, ein traditionsreiches Golfresort im Südwesten Schottlands gehört in diese Kategorie. Wer in einer dieser Adressen eincheckt, kommt nicht nur zum Golfspielen. Mit aufwendigen Spa- und Restaurant-Konzepten sowie ausgefeilten Freizeitaktivitäten gibt es auch im Winter wenig Grund, die weitläufigen und geschichtsträchtigen Anwesen zu verlassen.

Insbesondere um Weihnachten und Neujahr, wo das ohnehin schon umfangreiche Angebot noch einmal um jahreszeitliche Programmpunkte ergänzt wird: Weihnachtsgeschichtenerzähler, Keramik- und Polokurse, Chorkonzerte, Feuerwerke und mehr. Die Specials fallen unterschiedlich umfangreich aus und kosten – je nach Inhalt – zwischen 930 GBP (etwa 1150 Euro) im Old Course und 3290 GBP (etwa 4070 Euro) im Gleneagles für zwei Personen und drei Übernachtungen. Silvesterpreise liegen meist darüber.

Mit dem Freizeit-, Kultur-, Sport- und Wellness-Angebot der großen Resorts können die kleinen, privat geführten Luxushotels des Landes natürlich nicht mithalten. Dafür findet man hier eine fast schon familiäre Atmosphäre. Auch die feine schottische Küche wird hier mit Hingabe gepflegt. Den überwiegenden Rest des Feiertagsprogrammes bietet die Natur – insbesondere an der landschaftlich reizvollen Westküste. So zum Beispiel im Knockinaam Lodge im südwestlichsten Zipfel des Landes. Das abgeschiedene Landhaus am Meer diente einst Churchill und Eisenhower als Ort für geheime Unterredungen. Heute hat findet man hier ein überragendes Restaurant mit einer der längsten ungebrochenen Michelin-Stern-Traditionen in Schottland. Wer über Weihnachten oder Silvester in dem Neun-Zimmer-Hotel eincheckt, erlebt schottische Landhausromantik pur.

Ein ähnliches Angebot macht das im Nordwesten gelegene The Torridon in Wester Ross. Das „Scottish Hotel of the Year 2011“ ist ein verwinkeltes, viktorianisches Kleinod mit Türmchen, Spitzdächern und unzähligen Schornsteinen. Auch geführte Wanderungen, Bogen- oder Tontaubenschießen werden angeboten. Und natürlich gehört Whisky dazu – als Aperitif, als Digestif oder einfach so. Die Hotelbar hält über 300 verschiedene Sorten davon bereit.

Und um Fort William findet man gleich zwei außergewöhnliche Hotels: Das Airds Hotel war einst eine urige Fährwirtschaft und ist heute ein kleines, privates Luxushotel mit Gourmetrestaurant, berühmt vor allem für seine Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten. Über Weihnachten ist das Haus bereits seit Langem ausgebucht. Für Hogmanay gilt hier ein Drei-Nächte-Special. Dabei wird typisch schottisch mit dem traditionellen Ceilidh – einer Art Squaredance – in das neue Jahr getanzt. Außerdem gibt es Gourmetdinner und weitere Köstlichkeiten.

Klein aber sehr exklusiv ist das Inverlochy Castle. Einst war das Schloss am Fuße des Ben Nevis das Lieblingsrefugium der englischen Königin Victoria. Mittlerweile zählt es zu den besten Hotels in Europa. Prächtige Salons, Gemälde, wertvolles Mobiliar, Sterneküche aber vor allem das weitläufige, malerische Anwesen mit eigenem See machen das Hotel auch heute noch zu einem königlichen Ort.

Drei Übernachtungen für zwei Personen kosten über Weihnachten oder Hogmanay in diesen Häusern zwischen ab 558 GBP (etwa 690 Euro, The Torridon) und 2910 GBP (etwa 3600 Euro, Inverlochy Castle). Auch hier unterscheiden sich die Inklusivleistungen der Specials deutlich.

Und wer sich für Burgen und Whisky interessiert, kommt am Nordosten des Landes, der ehemaligen Grampian-Region – „Scotland’s Castle and Whisky country“ – nicht vorbei. Bester Ausgangspunkt dafür ist Aberdeen. Das Offshore-Business hat die Stadt einst reich gemacht und luxuriöse Orte wie das Marcliffe Hotel & Spa entstehen lassen. Es ist bis heute das einzige Fünfsternehotel in Aberdeen und berühmt für seine frankoschottische Küche. Drei Übernachtungen für zwei Personen inkl. verschiedener Gourmet-Mahlzeiten und weiterer Extras kosten ab 870 GBP (etwa 1080 Euro) über Weihnachten und 1190 GBP (etwa 1470 Euro) über Silvester, dann inklusive Gala-Ball.

Nähere Informationen zu allen genannten Anwesen und den Feiertagsspecials bietet die Luxusmarketinggruppe Connoisseurs Scotland unter www.luxuryscotland.co.uk

Vergleichen Sie die Preise bei booking.com und HRS
Ziehen Sie sich warm an, Schottland ist kühl im Winter!

Michelin Großbritannien und Irland 2013

 

Great Britain & Ireland MICHELIN guide 2013 Starred establishments

Exceptional cuisine, worth a special journey- 3 Sterne

Town

County

Establishment

Comfort

Chef

England

Bray Bray

Windsor and Maidenhead Windsor and Maidenhead

Waterside Inn Fat Duck

Alain Roux/Fabrice Uhryn Jonny Lake

London

Chelsea Mayfair

Kensington and Chelsea

Westminster (City of)

Gordon Ramsay

Alain Ducasse at The Dorchester

Clare Smyth Jocelyn Herland

N : New in 2013

2 Sterne

Excellent cooking, worth a detour

Town

County

Establishment

Comfort

England

Bagshot

Cambridge Chagford Cheltenham

Grange-over- Sands/Cartmel Malmesbury

Marlow
Nottingham Oxford/Great Milton Rock

Surrey

Cambridgeshire Devon Gloucestershire Cumbria

Wiltshire

Buckinghamshire Nottinghamshire Oxfordshire Cornwall

Michael Wignall at The Latymer (Pennyhill Park Hotel) N

Midsummer House Gidleigh Park
Le Champignon Sauvage L’Enclume N

The Dining Room (Whatley Manor Hotel)

Hand and Flowers Restaurant Sat Bains
Le Manoir aux Quat’ Saisons Restaurant Nathan Outlaw

ô õ ô ó

A

Scotland

Auchterarder

Perth & Kinross

Andrew Fairlie at Gleneagles

Republic of Ireland

Dublin

Dublin

Patrick Guilbaud

London

North Kensington Belgravia
Mayfair

Mayfair

Kensington and Chelsea Westminster (City of) Westminster (City of)

Westminster (City of)

Ledbury

Marcus Wareing at The Berkeley

Sketch (The Lecture Room & Library) N

Hélène Darroze at The Connaught

õ õ

London continued …

Mayfair Mayfair

Mayfair

Strand and Covent Garden

Westminster (City of) Westminster (City of)

Westminster (City of) Westminster (City of)

Le Gavroche Square

Hibiscus
L’Atelier de Joël Robuchon

õ õ ô ò

 

1 Michelin Stern

Very good cooking in its category

Town

County

Establishment

Comfort

England

Baslow Bath

Bath/Colerne

Beaulieu Beverley/South Dalton Biddenden Birkenhead Birmingham Birmingham Birmingham Blackburn/Langho Blakeney/Morston Bodiam
Bolton Abbey

Bourton-on-the- Water/Upper Slaughter Bray

Bray

Bristol Cambridge

Castle Combe

Chester Chew Magna

Chinnor/Sprigg’s Alley Cranbrook
Cuckfield Darlington/Summerhouse Dorchester

East Chisenbury Eldersfield

Derbyshire

Bath and North East Somerset
Bath and North East Somerset Hampshire

East Riding of Yorkshire Kent
Merseyside
West Midlands

West Midlands West Midlands Lancashire Norfolk

East Sussex North Yorkshire

Gloucestershire

Windsor and Maidenhead

Windsor and Maidenhead

Bristol Cambridgeshire

Wiltshire

Cheshire

Bath and North East Somerset Buckinghamshire

Kent
West Sussex Darlington Dorset Wiltshire Worcestershire

Fischer’s at Baslow Hall Bath Priory N

The Park (Lucknam Park Hotel)

The Terrace (Montagu Arms Hotel) Pipe and Glass Inn
West House
Fraiche

Purnell’s

Simpsons

Turners

Northcote

Morston Hall

Curlew

Burlington (Devonshire Arms Country House Hotel)

Lords of the Manor Hinds Head N

Royal Oak Casamia

Alimentum N
Bybrook (Manor House H. and Golf

Club)

Simon Radley at The Chester Grosvenor
Pony & Trap

Sir Charles Napier Apicius
Ockenden Manor Raby Hunt N Sienna

Red Lion Freehouse N Butchers Arms

A

ò ô ô ô ó ô ó ó ô

ô A A

ó ô ô

A

A ó ô ó ó A A

Emsworth Horsham Horsham Hunstanton
Ilkley
Jersey/St Helier Jersey/St Helier Jersey/La Pulente Knowstone Ludlow

Marlborough/Little Bedwyn
Marlow

Murcott Oakham/Hambleton Oldstead
Padstow

Pateley Bridge/Ramsgill- in-Nidderdale
Petersfield

Portscatho Reading/Shinfield Ripley
Royal Leamington Spa

Royal Tunbridge Wells Sheffield
Titley
Torquay Whitstable/Seasalter Wight (Isle of)/Ventnor Winchcombe Winchester Windermere

Woburn

Hampshire West Sussex West Sussex Norfolk

West Yorkshire Channel Islands Channel Islands Channel Islands Devon Shropshire Wiltshire

Buckinghamshire

Oxfordshire Rutland
North Yorkshire Cornwall

North Yorkshire

Hampshire Cornwall Reading Surrey Warwickshire

Kent
South Yorkshire Herefordshire Devon
Kent
Isle of Wight Gloucestershire Hampshire Cumbria Bedfordshire

36 on the Quay
The Pass (South Lodge Hotel) Restaurant Tristan N
The Neptune
Box Tree
Bohemia (The Club Hotel and Spa) Tassili (Grand Hotel)
Ocean (Atlantic Hotel)
Masons Arms
Mr Underhill’s at Dinham Weir Harrow at Little Bedwyn

Adam Simmonds at Danesfield House
Nut Tree

Hambleton Hall
Black Swan
Paul Ainsworth at No.6 N Yorke Arms

JSW Driftwood L’Ortolan Drakes

Dining Room at Mallory (Mallory Court Hotel)
Thackeray’s N

Old Vicarage
The Stagg Inn
Room in the Elephant The Sportsman Hambrough
5 North St
The Black Rat Holbeck Ghyll
Paris House

ó ò ó ô ô ô ô A ó ó

A

ô A ò ô

ô ó ô ô ô

ô ô A ó A ó ó ò ó ô

Scotland

Ballantrae Balloch

Dalry Edinburgh

Edinburgh Edinburgh Edinburgh/Leith Edinburgh/Leith Elie

South Ayrshire
West Dunbartonshire

North Ayrshire Edinburgh

Edinburgh Edinburgh Edinburgh Edinburgh Fife

Glenapp Castle

Martin Wishart at Loch Lomond (Cameron House Hotel)

Braidwoods
Number One (Balmoral Hotel)

21212
Castle Terrace Martin Wishart Kitchin Sangster’s

ó õ ô ô ô ô ó

Scotland continued …

Fort William Lochinver

Nairn
Peat Inn Portpatrick
Skye (Isle of)/Sleat

Highland Highland Highland

Fife
Dumfries and Galloway Highland

Inverlochy Castle

Albannach Boath House

Peat Inn Knockinaam Lodge Kinloch Lodge

õ ó ô ô ó ô

Wales

Abergavenny/Llanddewi Skirrid
Llandrillo

Monmouth/Whitebrook Montgomery

Monmouthshire

Denbighshire Monmouthshire Monmouthshire

Walnut Tree

Tyddyn Llan
Crown at Whitebrook The Checkers

ô ó

Republic of Ireland

Ardmore Dublin Dublin Dublin Dublin Galway Malahide

Waterford Dublin Dublin Dublin Dublin Galway Dublin

House (Cliff House Hotel) Thornton’s (The Fitzwilliam Hotel) Chapter One
L’Ecrivain
Locks Brassserie N
Aniar N
Bon Appétit

ô õ ô ô ò

ò ô

London

Farnborough Bloomsbury Bloomsbury Bloomsbury City of London City of London Fulham

Hammersmith

Chiswick Chiswick Clerkenwell Clerkenwell Chelsea Chelsea Chelsea Kensington Kensington Kew

Richmond

Bethnal Green Spitalfields

Bromley Camden Camden Camden
City of London City of London

Hammersmith and Fulham Hammersmith and Fulham

Hounslow
Hounslow
Islington
Islington
Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea

Richmond-upon- Thames Richmond-upon- Thames

Tower Hamlets Tower Hamlets

Chapter One
Pied à Terre
Hakkasan Hanway Place Dabbous N
Rhodes Twenty Four Club Gascon
Harwood Arms

River Café

La Trompette Hedone N
North Road
St John (Clerkenwell) Tom Aikens N

Rasoi
Medlar N Launceston Place N Kitchen W8
The Glasshouse

Petersham Nurseries Café

Viajante
Galvin La Chapelle

ô ô ó ò ô ó A

ô ó ó ò ô ó ó ô ó ó

London continued …

Wandsworth

Belgravia

Belgravia

Belgravia

Hyde Park and Knightsbridge

Mayfair

Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair Mayfair

Regent’s Park and Marylebone Regent’s Park and Marylebone Regent’s Park and Marylebone Regent’s Park and Marylebone Regent’s Park and Marylebone

St James’s

Soho Soho Soho Victoria

Wandsworth Westminster

Westminster Westminster Westminster

Westminster

Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster

Westminster Westminster Westminster Westminster Westminster

Westminster Westminster Westminster Westminster

(City of)

(City of) (City of) (City of)

(City of)

(City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of) (City of)

(City of) (City of) (City of) (City of) (City of)

(City of) (City of) (City of) (City of)

Chez Bruce
Apsleys (Lanesborough Hotel)

Pétrus

Amaya

Dinner by Heston Blumenthal (Mandarin Oriental Hyde Park Hotel)
Galvin at Windows

(London Hilton Hotel)
Alyn Williams at the Westbury N

Benares Murano Greenhouse Tamarind Kai

Wild Honey Semplice Hakkasan Mayfair Nobu Berkeley St Umu

Nobu (The Metropolitan Hotel) Maze
Pollen Street Social
Rhodes W1 (Restaurant)

Locanda Locatelli Texture
L’Autre Pied Trishna N

Seven Park Place (St James’s Hotel and Club)
Yauatcha

Arbutus
St John (Soho) N Quilon

ó õ

ô ô

õ ô ô ô ô ô ó ó ó ó ó ó ó ó õ

ô ó ó ò ô

ó ò ò ô

Great Britain & Ireland MICHELIN guide 2013 New Stars

Town

County

Establishment

Comfort

England

Bagshot

Grange-over- Sands/Cartmel

Surrey Cumbria

Michael Wignall at The Latymer (Pennyhill Park Hotel)

L’Enclume

õ ó

London

Mayfair

Westminster (City of)

Sketch (The Lecture Room & Library)

Town

County

Establishment

Comfort

England

Bath Bray

Cambridge Darlington/Summerhouse East Chisenbury Horsham
Padstow
Royal Tunbridge Wells

Bath and North East Somerset
Windsor and Maidenhead Cambridgeshire

Darlington Wiltshire West Sussex Cornwall Kent

Bath Priory

Hinds Head

Alimentum
Raby Hunt
Red Lion Freehouse Restaurant Tristan Paul Ainsworth at No.6 Thackeray’s

A

ô ó A ò ò ô

London

Bloomsbury Chiswick Chelsea Chelsea Kensington Mayfair

Regent’s Park and Marylebone
Soho

Camden
Hounslow
Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Kensington and Chelsea Westminster (City of) Westminster (City of)

Westminster (City of)

Dabbous
Hedone
Tom Aikens
Medlar
Launceston Place
Alyn Williams at the Westbury Trishna

St John (Soho)

ò ó ô ó ô õ ò

Republic of Ireland

Dublin Galway

Dublin Galway

Locks Brassserie Aniar

Town

County

Establishment

Comfort

England

Ascot Bagshot

Clipsham

Faversham

Grange-over- Sands/Cartmel Ullswater/Pooley Bridge

Welwyn Garden City

Surrey Surrey

Lincolnshire

Kent Cumbria

Cumbria Hertfordshire

Coworth Park

Michael Wignall at The Latymer (Pennyhill Park Hotel) (now 2 stars)

The Olive Branch and Beech House
Read’s

L’Enclume (now 2 stars)

Sharrow Bay Country House Auberge du Lac

õ õ

A ô

London

Belgravia Soho

Holger Joost

Von Leipzig auf die Malediven – Holger Joost wird neuer Küchenchef im Baros Maldives

Holger Joost übernimmt ab sofort die Regie für die drei Restaurants im Luxusresort Baros Maldives. Unter Kennern zählt das zu den Small Luxury Hotels of the World gehörende Spitzenresort schon heute zu den echten „Gourmetinseln“ der Malediven.

Joost kommt mit hohen Ansprüchen auf die Malediven – und mit einem klaren Ziel: „Ich möchte die Küche auf Baros so einzigartig gestalten, dass wir mit unserem Gourmetangebot die Nummer eins der Malediven werden“, so Joost. „Der Aufenthalt soll für unsere Gäste auch in kulinarischer Hinsicht zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.“ Der 32 jährige plant bereits an innovativen Konzepten für das schon heute zu den besten der Malediven zählenden Fine Dining Restaurant „The Lighthouse“ und das für seine Grillspezialitäten bekannte Restaurant „Cayenne“. Zudem wird er die Leitung in dem auf internationale Spezialitäten ausgerichtete Restaurant „Lime“ übernehmen.

Der aus Mecklenburg-Vorpommern stammende Holger Joost begann seine Karriere 1997 mit einer Ausbildung zum Koch in seiner Heimat und setzte seine Laufbahn als Chef de Partie im Fine Dining Restaurant „Vier Jahreszeiten“ in Wien und im Intercontinental Hotel & Resort in Edinburgh fort. Nach vier Jahren bei der Jumeirah Group in Dubai arbeitete er 2007 auf der Position des Executive Chefs im The Westin Leipzig.

Die Möglichkeit, nach mehrjähriger Erfahrung in Häusern großer internationaler Ketten jetzt in dem Luxus Boutique Hotel Baros Maldives zu arbeiten, sieht er als außergewöhnliche Gelegenheit, betont jedoch auch die Herausforderungen, denen er sich aufgrund der geographischen Lage der Malediven stellen muss: „Die Besonderheit besteht darin, alle Zutaten frisch auf die Insel zu bekommen, da ja praktisch alles importiert werden muss. Ich habe sehr hohe Erwartungen an die Produkte, die ich für die Küche verwende, daher ist die Logistik eine ganz besondere Herausforderung, die wir aber sicher meistern werden. Ich freue mich darauf!“

www.baros.com

1 Mio. Schnäppchenflüge freigeschaltet

Mit 1 Million
Günstigtickets ab 29,99 €* können Sie dem Sommerloch ein Schnäppchen schlagen!

Ab Berlin: Bukarest, Köln, Stuttgart, Stockholm, München, Maastricht.

Ab Hannover: Venedig, Wien, Stuttgart.
Ab Köln: Friedrichshafen, Salzburg, München, Mailand, Berlin, Budapest, Bukarest, Edinburgh, Stockholm, Bologna, Venedig, Verona,
Pisa, Dresden, Leipzig, Kopenhagen, Zürich, Prag.
Ab Stuttgart: Bukarest, Berlin, Leipzig, Hannover.

Buchen: ab sofort bis 17. Juli 2011
Fliegen: 23. Juli bis 30. November 2011

www.germanwings.com

Vergleichen Sie die Preise bei Opodo

Billigflüge-Germanwings nach Edinburgh und Kopenhagen buchen

Billigflieger Germanwings wird im kommenden Winterflugplan besonders günstige Flüge von Köln nach Edingburgh und Kopenhagen anbieten.

Geschäftsreisende und Urlauber können die Billigflüge ab sofort mit Start ab 30. Oktober 2011 buchen. Germanwings fliegt jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag vom Flughafen Köln nach Edingburgh. Die Verbindungen von Köln nach Kopenhagen werden an den gleichen Tagen angeboten. Die Städte in Schottland und Dänemark sind für Geschäftsreisen, Tagungen, Meetings und Konferenzen sowie für Urlaubsreisen gleichermassen interessant.

Zu buchen u.a. bei Opodo