FIRE & FOOD Chefredakteur gibt Grilltipps in PLANETOPIA am Sonntag auf SAT1

Ein Fernsehteam von „Planetopia“, dem Wissenschaftsmagazin auf SAT1, hat zusammen mit Klaus Winter, Chefredakteur des deutschen Grill- und Barbecue-Magazins Fire & Food, einen Tag lang Hobbygrillern über die Schulter gesehen. Grillen macht Spaß, schmeckt gut und ist eigentlich einfach. Dennoch: Man kann auch beim Grillen einiges falsch machen, wie man am kommenden Sonntag, 5. Juni 2005 ab 22.45 Uhr bei „Planetopia“ auf SAT1 sehen wird.
„Die meisten verwenden beispielsweise zu viel Holzkohle und kommen dann mit dem Anzünden nicht zurecht“, sagt Klaus Winter, Chefredakteur des deutschen Grill- und Barbecue-Magazins Fire & Food.
Ebenso wundern sich viele Griller über die Rauchentwicklung beim Grillen und schreiben das der Holzkohle zu: „Unsinn“, sagt Grillexperte Klaus Winter, „die Holzkohle raucht nicht, wenn sie glüht.“ Es seien ausschließlich Anwendungsfehler, die man aber im Handumdrehen beseitigen könne, so Winter. Man müsse nur wissen, worauf man achten muss. „Sicherlich bekommt jeder grillbegeisterte Zuschauer wertvolle Tipps an die Hand, die er bei seiner nächsten Grillparty verwenden kann“, ist sich auch Planetopia-Redakteur Philipp Gölter sicher. Was dem Team sonst noch bei seiner Grilltour begegnet ist, kann man am kommenden Sonntag Abend ab 22.45 Uhr auf SAT1 sehen.

Die Zeitschrift Fire & Food ist das einzige deutsprachige Grill- und Barbecue-Magazin und seit knapp 3 Jahren auf dem Markt. Die hochwertig aufgemachte Zeitschrift erscheint vier Mal pro Jahr und widmet sich ausschließlich dem Thema Grillen und Barbecue. Sie ist bundesweit in allen Bahnhöfen, Flughäfen und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich. Die neue Ausgabe 2-2005 ist ab kommender Woche im Handel erhältlich oder kann auch über das Internet bestellt werden. Weitere Informationen unter: www.fire-food.com

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.