„German Gemütlichkeit“ mitten in Chicago

Der Christkindlmarket am Lake Michigan besteht 2005 seit zehn Jahren
Einst als „Schnaps- und Glühweinidee“ abgetan, entwickelte er sich bis heute zur deutsch-amerikanischen Institution im Mittleren Westen: „Der Christkindlmarket“ auf Chicagos Daley Plaza bringt auch in diesem Jahr „German Gemütlichkeit“ mitten in die City am Lake Michigan, wie der Veranstalter, die German American Chamber of Commerce, jetzt anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Marktes meldet.

Die Handelskammer hat allen Grund, stolz zu sein: In der Zeit zwischen dem 24. November und 22. Dezember 2005 werden weit über eine Million Besucher zum größten deutschen Weihnachtsmarkt außerhalb der Bundesrepublik erwartet, die an den rund 50 Ständen deutschen Weihnachtsschmuck kaufen, Glühwein trinken und sich für die Feiertage mit Lebkuchen, Stollen und hand gezogenen Kerzen eindecken. Glasbläserwaren aus Bayern, Holzschnitzereien aus dem Schwarzwald und Christbaumbehang aus dem Erzgebirge gehören seit Jahren zu den beliebtesten Produkten an den beleuchteten Ständen auf der Plaza mitten unter den Wolkenkratzern Chicagos.

Um den Markt herum ist erneut ein vorweihnachtliches Programm entstanden. Dazu zählt der Laternenumzug des deutsch-amerikanischen Kinderchors in der Stadt ebenso wie Auftritte von Blechblaskapellen aus Europa oder auch die Darstellung heimischer Zielgebiete von der Nordsee bis zu den Alpen, um Amerikaner Ferien in Deutschland näher zu bringen. Auf verschiedenen US-Fernsehkanälen läuft im Vorfeld Werbung für den Christkindlmarket, wobei die Zuschauer, Urlaub in „Good Old Germany“ gewinnen können.

Der Christkindlmarket Chicago findet vom 24. November bis 22. Dezember 2005 auf der Daley Plaza zwischen Washington, Clark und Dearborn Street statt. Er ist täglich geöffnet, sonntags bis donnerstags von 11.00 bis 20.00 Uhr, freitags und samstags von 11.00 bis 21.00 Uhr. Näheres unter www.christkindlmarket.com.


Weitere Informationen zu Chicago/Illinois gibt es beim Fremdenverkehrsbüro Chicago & Illinois, Frankfurt am Main, Telefon 069 – 255 38 280, Fax 255 38 100, www.gochicago.de.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.