La Dolce Vita und Kultur genießen in Italien

Wer Kultur, Geschichte und gutes Essen liebt, fährt nach Italien. In Rom, Florenz und Siena gibt es viele neue und altbewährte Attraktionen, die einen Aufenthalt in den Royal Demeure Luxus-Hotels zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Hochsommer in Siena mit Pferderennen und kulinarischen Highlights
Die toskanische Renaissance-Stadt Siena ist mit ihrer gotischen Architektur und der schönen Altstadt, kleinen Gassen und hübschen Fassaden immer eine Reise wert. Bekannt ist sie aber vor allem durch eine ganz bestimmte Tradition, das Pferderennen „Palio“, das zweimal jährlich am 2. Juli und am 16. August stattfindet.
Mitstreiter des spektakulären Rennens auf der Piazza del Campo sind zehn der insgesamt 17 verschiedenen Stadtteile Sienas, die sogenannten Contraden. Diese Tradition lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen, und gilt als das härteste Pferderennen der Welt, denn darunter sind sämtliche Mittel der Behinderung zugelassen.

Für Touristen ist dieses skurrile Event vor allem deshalb sehenswert, weil die farbenfrohen Wappen der einzelnen Contraden der Stadt einen herrlichen Anblick verleihen.

Wer keinen großen Wert auf ein derart großes Event mit enormen Besuchermassen legt, kann sich außerhalb der Stadt auf eine kulinarische Entdeckungsreise begeben. Siena ist bekannt für seinen Pecorino di Siena Hartkäse sowie den beliebten Wein der nahe gelegenen Chianti Region. Interessierte werden aber bald entdecken, wie viele andere kulinarische Delikatessen es hier noch zu probieren gibt.

Das Grand Hotel Continental in Siena organisiert verschiedene Wein- und Käsedegustationens-Touren durch die Region. Im hoteleigenen Weinkeller kostet eine Weindegustation ab €uro 30,- pro Person.
Das Fünf-Sterne Luxus-Hotel zeichnet sich durch seine antik-moderne Einrichtung mit herrlichen Gewölben, Deckenmalereien und Fresken aus. Es umfasst 51 Gästezimmer. Ein Doppelzimmer ist für €uro 390,- pro Nacht buchbar, das Einzelzimmer kostet €uro 295,-.
Informationen und Reservierungen unter www.ghc.royaldemeure.com

Auf den Spuren Leonardo da Vincis in Florenz
Florenz besitzt die größte Anhäufung universell bekannter Kunstwerke. Seit April 2006 ist die Leonardo da Vinci Ausstellung im Instituto e Musei di Storia della Scienza in der Galleria degli Uffizi hinzugekommen. Die umfangreiche Sammlung umfasst viele Original-zeichnungen und -bilder des faszinierenden Künstlers sowie einige seiner spektakulären Modelle und brillanten Experimente.

Das Mysterium Leonardo da Vinci mit seiner geheimnisvollen Aura wird hier ein bisschen greifbarer. Die Ausstellung läuft noch bis 7. Januar 2007 und ist von dienstags bis sonntags von 8:15 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Nach diesem kulturellen Erlebnis lässt sich der Abend wunderbar vor dem großen Kamin in der Lobby des Hotels Helvetia & Bristol ausklingen, das mit seinem florentinisch-antiken Interieur Luxus mit Gemütlichkeit und Wärme vereint.
Das Deluxe-Hotel befindet sich im Herzen der Stadt Florenz und umfasst 67 Gästezimmer. Der Preis für ein Doppelzimmer liegt bei €uro 400,-, ein Einzelzimmer kostet €uro 300,- pro Nacht.
Informationen und Reservierungen unter www.hbf.royaldemeure.com

Neueröffnung des Ara Pacis Augustae Monumentes in Rom
Das im Jahr 13 vor Christus zu Ehren des aus Spanien und Gallien siegreich zurückkehrenden Augustus erbaute Monument erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Der Architekt Richard Meier hat es geschafft, modernste Architektur mit altertümlicher Bildhauerkunst zu vereinen, indem er um den antiken Altar einen gläsernen Schutzpavillon baute.

Das Monument liegt zentral an der Via di Ripetta in Rom, nur wenige Gehminuten entfernt vom Hotel d’Inghilterra.
Das Deluxe-Hotel überzeugt mit der schönen Dachterrasse der Penthouse Suite mit Blick auf die Ewige Stadt, und ist Mitglied der Charming Hotels of the World. Es umfasst 97 Gästezimmer. Ein Doppelzimmer ist ab €uro 385,- pro Nacht buchbar, die Einzelzimmer kosten €uro 287,-.
Weitere Informationen und Reservierungen unter www.hir.royaldemeure.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.