Paul Ivić kocht im Hangar-7

Tian Wien Besuch im Ikarus im März 2017

Das vegetarische Gourmetrestaurant Tian im Herzen von Wien setzt mit seinem einzigartigen Konzept höchste Maßstäbe. Die mit einem Michelin-Stern und als einziges vegetarisches Restaurant mit drei Hauben von Gault&Millau ausgezeichnete Küche vereint höchsten kulinarischen Genuss mit der Sehnsucht nach ethischem und nachhaltigem Essen. Mit diesem Konzept begeistert Chef de Cuisine Paul Ivić im März auch Gäste im berühmten Restaurant Ikarus im Hangar-7.

Nach dem Credo „Best of Wien“ besuchen im März 2017 gleich vier Gastköche, die zusammen 7 Michelin-Sterne und 14 Gault&Millau Hauben mitbringen, den Hangar-7. Neben Paul Ivić sind Heinz Reitbauer vom Steirereck, Markus Mraz von Mraz und Sohn sowie Silvio Nickol aus dem Palais Coburg angekündigt.

Tian – dem Himmel so nah

„Tian“, so heißt im Chinesischen der Himmel, im Französischen ein vegetarischer Eintopf und in Wien das einzige fleischlose Restaurant der Stadt mit Michelin-Stern. So facettenreich wie beim Namen geht es auch auf den Tellern in der Himmelpfortgasse zu. Das Tian verspricht einzigartige vegetarische Küche. Eingelöst wird dieses Versprechen von Küchenchef Paul Ivić und seinem Team, die gemeinsam fast vergessene Gemüse-, Obst-und Getreidesorten zu einzigartigen Kompositionen vereinen. Und wahrlich, kulinarische Kostbarkeiten wie Topinambur mit Bergwiesenheu und Zimt sind definitiv ein Grund, um in den „Himmel“ zu kommen. Und das ist noch nicht alles: Das Tian überzeugt auch mit vegetarischer und veganer Patisserie. Bereits seit 2011 kreiert der erst kürzlich vom Gault&Millau ausgezeichnete „Patissier des Jahres 2016“ Thomas Scheiblhofer im Tian kunstvolle süße Kreationen auf höchstem Niveau.

Wer das gemeinsame Menü von Paul Ivić und seinen Kollegen erleben möchte, kann dies im März 2017 zum „Best of Wien“ im Restaurant Ikarus.

Fernseh-Tipp: Die „Best of Wien“ sind am 16.03.2017 um 21:15 Uhr in „Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus“ bei ServusTV zu sehen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.