Paul Ivić kocht im Hangar-7

Nach dem Credo „Best of Wien“ besuchen im März 2017 gleich vier Gastköche, die zusammen 7 Michelin-Sterne und 14 Gault&Millau Hauben mitbringen, den Hangar-7. Neben Paul Ivić sind Heinz Reitbauer vom Steirereck, Markus Mraz von Mraz und Sohn sowie Silvio Nickol aus dem Palais Coburg angekündigt. weiterlesen ...

Forschungsprojekt zu Fleischersatzprodukten

Fazit: Zu viel Salz, zu viel Fett – und zu viele Kalorien

Fleischalternativen liegen im Trend, doch die Nährwerte sind selten optimal. Gefördert durch die Adalbert-Raps-Stiftung untersuchte eine Masterstudentin der Lebensmitteltechnologie an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin die ernährungsphysiologischen Werte aktueller Fleischersatzprodukte.
Immer mehr Menschen wollen ihren Fleischkonsum zumindest reduzieren. Daher entwickeln Lebensmittelhersteller Fleischimitate, die in Textur, weiterlesen ...

Vegetarische Fertiggerichte

Anzahl der vegetarischen Fertiggerichte in Deutschland zwischen 2011 und 2015 um das Siebenfache gestiegen - Die Gründe für die Entscheidung, Fleischalternativen zu konsumieren, scheinen vorrangig ethische und umweltbezogene Bedenken zu sein weiterlesen ...

V-Label

Schlachtreste im Kuchen? Das V-Label schafft Klarheit beim Einkauf
Immer mehr Hersteller lassen ihre Produkte als 'vegetarisch' oder 'vegan' mit dem V-Label lizenzieren. Für Verbraucher wird der Einkauf durch das V-Label einfacher. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) erklärt die Vorteile des Labels für Hersteller und Verbraucher. weiterlesen ...

Steak mit Schuldgefühl

Jeder Dritte hat Skrupel beim Fleischverzehr - Trotzdem ernähren sich nur drei Prozent vegetarisch - Regionalität und Frische ist Deutschen wichtiger als Bio-Siegel - Jüngere wollen für Gesundes wenig ausgeben - Zusätzlich zu den 4 % Veganern und Vegetariern sind zwei Prozent der Deutschen sogenannte "Pescetarier" - sie essen zwar kein Fleisch, aber Fisch kommt auf den Tisch weiterlesen ...