St. Moritz Gourmet Festival 2015

St. Moritz Gourmet Festival 2015 – „British Edition“, 26. – 30. Januar – Start Ticketvorverkauf

Tickets für das St. Moritz Gourmet Festival 2015 sind jetzt erhältlich. Frühzeitig buchen empfiehlt sich! Mit neun spannenden internationalen Gastköchen aus Grossbritannien erwarten Feinschmecker mehr als 40 aussergewöhnliche Genussevents vom 26. bis 30. Januar im Oberengadin.

Das St. Moritz Gourmet Festival 2015 steht als „British Edition“ ganz im Zeichen der Kochkünste dieser neun hoch ausgezeichneten Starchefs aus Grossbritannien: Claude Bosi, Angela Hartnett, Chong Choi Fong, Virgilio Martínez, Jason Atherton, Nathan Outlaw, Isaac McHale und Atul Kochhar sowie Martin Burge werden für einzigartige Genusserlebnisse im Oberengadin sorgen.

Mit den Gastköchen aus Grossbritannien reiht sich eine Woche lang in den Partnerhotels und Eventlocations ein aussergewöhnlicher Anlass an den anderen – wobei auch typisch britische Traditionen wie beispielsweise exklusive Afternoon Teas stilecht zelebriert werden. Das Grand Opening bildet am Montagabend den fulminanten Auftakt mit allen Gastköchen. Ab Dienstag folgen dann die Gourmet Dîners, die Gourmet Safaris und die Kitchen Party, das genussreiche The Tasting und das Illustre Küchengeflüster sowie köstliche Seafood Blizzards auf 2’486 m ü. M. und weitere Special Events wie Fascination Champagne, Himmlische Weine und Wine & Cheese Celebration – bis hin zu zartschmelzenden Verführungen beim Chocolate Cult. Am Freitagabend setzt das Great BMW Gourmet Finale mit allen Spitzenköchen im Kulm Hotel St.Moritz dieser Festivalwoche– very British – die Krone auf.

Das Detailprogramm und die Buchungsinformationen sind unter www.stmoritz-gourmetfestival.ch zu finden. Auch die individuellen Spezial-Arrangements inklusive Übernachtungen und attraktiver Extras in den Partnerhotels können hier gebucht werden.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.