Karambole (Sternfrucht)

Sternfrucht giftig für Nierenkranke – Ein Nervengift in der Frucht muss über Nieren ausgeschieden werden können

Die Sternfrucht, auch als Karambole bekannt, wird hierzulande oft als kulinarische Dekoration genutzt. Menschen mit einem Nierenleiden dürfen sie aber nicht essen, berichtet die „Apotheken Umschau“. Der Genuss könne bei ihnen zu Vergiftungen, Erbrechen, Krampfanfällen und sogar zum Tod führen. Ursache ist das Nervengift Caramboxin der Sternfrucht. Wissenschaftler der Universität Sao Paulo (Brasilien) haben es nun isoliert und nachgewiesen, wie es im Gehirn wirkt. Gesunde Menschen scheiden das Gift über die Nieren aus.

Weitere Informationen zur Sternfrucht lesen Sie unter

http://www.apotheken-umschau.de/Sternfrucht

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.