NYC Restaurant Week

22. Juli bis 16. August

Während der NYC Restaurant Week können Gäste dreigängige Mittags-Menüs (25 US-Dollar) und Abend-Menüs (38 US-Dollar) in einigen der besten Lokale der Stadt genießen. Getränke, Trinkgelder und Steuern sind nicht in den Festpreisen enthalten. Dieses Angebot gilt von Montag bis Freitag und optional an Sonntagen. Reservierungen werden ab dem 8. Juli entgegen genommen. Zu den teilnehmenden Partnern zählen mehr als 300 New Yorker Restaurants. www.nycgo.com/ restaurantweek

L-Evated Cuisine – Eine kulinarische Tour mit der Linie L
An jeder Haltestelle der U-Bahnlinie L, die durch Downtown Manhattan zu den New Yorker Trendvierteln führt, wartet in den hippen Szene-Lokalen und -Bars ein gastronomisches Highlight auf die Besucher. Von DuMontBurger in Williamsburg bis hin zum italienischen Restaurant Roberta?s in Brooklyn ist für jeden Geschmack etwas dabei. www.nycgo.com

Feast – Neues Lokal im East Village
Tagsüber ist das Feast in der 102 Third Avenue ein gemütlicher Ort, um eine Tasse Kaffee und ein Stück selbstgemachten Kuchen zu genießen. Am Abend verwandelt sich der Ort zu einem Szenelokal mit einen schmackhaften Menü, das von kreativen Lamm-Gerichten wie „Lamsagna“ bis hin zu vegetarischen Köstlichkeiten wie gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen und Weintrauben reicht. Das mediterran-rustikale Ambiente wird durch von der Decke baumelnde Glühbirnen und leere Bilderrahmen in Szene gesetzt. http://eatfeastnyc.com/

Nightingale 9 – Vietnamesisches Hipster-Lokal in Brooklyn
In seinem Restaurant Nightingale 9, das nach einer alten Telefonzentrale (NI9) in Brooklyn benannt ist, vereint der von Arkansas stammende Chef Rob Newton seine Südstaaten Wurzeln mit seiner Leidenschaft für die vietnamesische Küche. Der typische Brooklyn-Style spiegelt sich in dem schlichten DIY Design, den lokalen Zutaten und jungen, hippen Gästen, die sich um die langen Gemeinschaftstische versammeln, wider. http://nightingale9.com/

Alder – Experimentelle Küche in Manhattan
Das Alder in der 157 Second Avenue ist eine moderne Interpretation einer öffentlichen Taverne, die köstliche und preiswerte Gerichte, selbst gemachte Cocktails und eine große Auswahl an Weinsorten anbietet. Der Chef Wylie Dufresne ist ein Vorreiter experimenteller Küche. Hähnchenleber mit knuspriger Haut und Maisbrot serviert auf Grapefruit- und Schalottenmarmelade ist nur ein Beispiel für seine außergewöhnlichen Geschmackskombinationen. www.aldernyc.com

Zizi Limona – Arabische Familienrezepte in Williamsburg
Das einladende und stilvoll eingerichtete Café mit mediterranen Holzmöbeln und mintgrünen Wänden ist bekannt für seine entspannte Atmosphäre. Von Falafel, Hummus-Gerichten bis hin zu leckeren Salaten und gegrilltem Pita-Brot erwarten die Gäste Neukreationen typischer arabischer Familienrezepte. www.zizilimona.com

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.